Mittwoch, 29. Juni 2016


Kultur- und Erlebnisstadt Karlsruhe präsentiert sich mit umfangreichem Programm und neuer Karlsruhe Card auf der CMT 2016

(lifePR) (Karlsruhe, ) Ganz unter dem Motto „Kultur und Lebensart“ präsentiert sich Karlsruhe auf der CMT 2016. Vom 16. bis 24. Januar 2016 stellt die KTG Karlsruhe Tourismus GmbH auf der größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit das umfangreiche touristische Programm der Fächerstadt vor. Am Gemeinschaftsstand „Im Schwarzwald ganz oben“, Stand 6b 68 in der Halle 6, können sich die Besucher umfassend über das kulturelle Angebot, die Sehenswürdigkeiten, spannende Tipps für Familien, kulinarische Spezialitäten sowie die Highlights 2016 in Karlsruhe informieren. Ab Januar 2016 bietet die Karlsruhe Card einen weiteren Grund, die badische Metropole zu entdecken: Die neue Städtekarte bietet zahlreiche kostenfreie Leistungen und Vergünstigungen sowie freie Fahrt mit Bus und Bahn im Stadtgebiet.

Mit „Cowboy und Indianer – Made in Germany“ eröffnet vom 19. März bis 3. Oktober 2016 das Badische Landesmuseum seine große Familienausstellung und verwandelt den Ostflügel des Karlsruher Schlosses in eine einzigartige Szenerie aus Westernstadt und Tipi-Dorf. Ab dem 16. Dezember 2016 bis zum 18. Juni 2017 folgt dann das große Highlight im Landesmuseum: „Ramses – Göttlicher Herrscher am Nil“. Erstmalig in Deutschland wird dem ägyptischen Herrscher eine Sonderausstellung gewidmet mit zum Teil noch nie in der Öffentlichkeit gezeigten Exponaten.

Darüber hinaus können sich Karlsruhe-Besucher auf eine Neuauflage von KA300 freuen. Die erfolgreichen Formate aus dem 300. Stadtgeburtstagsjahr 2015 wie die Illumination der Schlossfassade, das SWR-Wochenende mit Comedy, Jazz und Schlager sowie etablierte Veranstaltungen wie DAS FEST, KAMUNA und Zeltival wird es auch 2016 unter der Dachmarke „Festivalsommer Karlsruhe“ geben. Dieser wird von Juli bis September dauern, die Schlosslichtspiele sind vom 6. August bis 17. September allabendlicher Besuchermagnet auf dem Schlossplatz.

Als „Stadt im Grünen mit viel Lebensart“ lädt Karlsruhe das ganze Jahr hindurch zum Entdecken und Verweilen ein. Eines der Highlights der badischen Metropole ist der Zoologische Stadtgarten im Zentrum der Stadt. Eingebettet in die herrliche Gartenanlage des Stadtparks beeindruckt der Zoo, der 2015 seinen 150sten Geburtstag feierte, mit einer großen Artenvielfalt und naturnah angelegten Tiergehegen. Im Sommer 2015 wurde der Zoo um eine Attraktion reicher: Das Exotenhaus öffnete seine Pforten, das zweitgrößte Haus dieser Art in Deutschland.

Im Frühjahr 2016 öffnet in Karlsruhe ein weiteres spannendes Ausflugsziel für Familien: Im wieder neu aufgebauten Westflügel des Staatlichen Museums für Naturkunde ist auf fast 800 m² eine einzigartige Dauerausstellung entstanden, mit einem 240.000 Liter fassenden Meerwasserbecken mit Riffhaien, in dem das größte lebende Korallenriff in Deutschland heranwächst, ein großer Quallenkreisel, ein Großpaludarium mit lebenden Krokodilen und Schildkröten, das Skelett eines Nordkaperwals und vielem mehr.

Kultur, Erleben, Natur, Genuss und Ambiente – es gibt viele Gründe, nach Karlsruhe zu kommen. Die Besucher der CMT 2016 können sich am Karlsruhe-Stand (am Gemeinschaftsstand „Im Schwarzwald ganz oben“, Stand 6b 68 in der Halle 6) selbst davon überzeugen!

Weitere Informationen unter: www.karlsruhe-tourismus.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer