Mittwoch, 28. September 2016


Plus X Award 2015

Matteo Thun Edition-Sauna von KLAFS gleich in drei Kategorien ausgezeichnet

(lifePR) (Schwäbisch Hall, ) Die Matteo Thun Edition-Sauna, von KLAFS zusammen mit dem international bekannten Stararchitekten Matteo Thun und seinem kongenialen Mitstreiter Antonio Rodriguez entwickelt und auf dem letzten Salone Internazionale del Mobile in Mailand erstmals der Öffentlichkeit präsentiert, sorgt in der Fachwelt weiter für Furore.

Die Jury des renommierten "Plus X Award", der in Expertenkreisen als weltweit größter Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle gilt, hat diese extravagante Saunakreation gleich in drei Kategorien ausgezeichnet: High Quality, Design und Bedienkomfort. KLAFS, der Marktführer im Bereich Sauna, Pool und Spa, untermauert damit einmal mehr seinen Ruf, der Innovationstreiber der Branche zu sein, der immer wieder neue Trends im Bereich Sauna und Wellness setzt.

Viel Holz, viel Glas und viel Privatsphäre kennzeichnen die großzügig inszenierte Saunakabine von Matteo Thun und Antonio Rodriguez. Die vorderen Seitenwände und die Front sind aus deckenhohem Glas und öffnen die Sauna, die so vom einfallenden Licht durchflutet wird. Der Lichtgestaltung wurde besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt: Die Lichtquellen sind indirekt und in die Kanten der einladend großen Sitzstufen integriert - für den Betrachter verborgen. Das markante Äußere der Sauna besticht durch ein einzigartiges Wechselspiel von Holzleisten und Fugen. So ist der Blick von außen nach innen nahezu unmöglich. Gewählt werden kann zwischen Hemlock, Eiche oder Nussbaum. Die Unsichtbarkeit von Technik ist bei Matteo Thun und Antonio Rodriguez Prinzip, daher ist der Ofen dezent unter der Sitzbank platziert. Nichts stört den Blick, der Badende badet in Licht und Wärme, so kann sich das Gefühl der Entspannung besonders gut entfalten.

Mit einer internationalen und unabhängigen Fachjury aus 27 Branchen, 23 kompetenten strategischen Partnern und mehr als 600 teilnehmenden, internationalen Marken ist der 2015 zum 12. Mal vergebene "Plus X Award" nach Angaben der Ausrichter heute der weltgrößte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Ausschlaggebende Kriterien für eine Auszeichnung sind neu entwickelte und innovative Technologien, außergewöhnliche Designs sowie intelligente und einfache Bedienkonzepte. Auch Kriterien wie gute ergonomische und ökologische Produkteigenschaften, ein umfassender Funktionsumfang sowie die Verwendung qualitativ hochwertiger Materialien und deren Verarbeitung führen zu einem nachhaltigen Erzeugnis mit langer Lebensdauer und sind somit ebenfalls auszeichnungswürdig.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer