Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 41736

Hilfe für Birma über KennstDuEinen.de

(lifePR) (Wiesbaden, ) Den Menschen im Zyklon-gepeitschten Birma mit Spenden helfen, ohne selbst in die eigene Tasche greifen zu müssen: genau dies ermöglicht jetzt das Empfehlungsportal KennstDuEinen.de. Für jede Empfehlung, die Verbraucher im Internet unter www.KennstDuEinen.de einstellen, spendet das Portal 2 Euro für die Menschen in der südostasiatischen Katastrophenregion. "Bisher unterstützten wir lokale Institutionen und Vereine, in dem Fall wollen wir nicht an dem Leid vorbeischauen und gehen über die Grenzen Deutschlands hinaus", so Carsten Schmidt, Geschäftsführer von KennstDuEinen. Zehntausende sind durch den Wirbelsturm "Nargis" obdachlos geworden; Nahrungsmittel und Trinkwasser fehlen im ganzen Land.

Wer helfen will, schreibt auf KennstDuEinen.de Empfehlungen für seinen Arzt, Friseur, Anwalt, Finanzberater, Handwerker und sonstigen Dienstleister, um Geld für die Birma-Opfer zu generieren. Wer mitmacht, hilft den 24 Millionen Menschen im Katastrophengebiet, aber auch seinen 80 Millionen Mitmenschen hier in Deutschland. Die Empfehlungen dienen nämlich anderen Verbrauchern als Orientierungshilfe, die einen guten Arzt, Handwerker oder anderen Dienstleisters in ihrer Stadt oder Region suchen.

So unterstützt das Portal in Deutschland bereits Stiftungen für Kinderhospize ebenso wie die Aidshilfe mit den Spenden pro Empfehlung. "Jeder von uns kennt aus eigener Erfahrung einen guten Arzt, Friseur, Anwalt, Finanzberater, Maler, Kfz-Werstatt, Sanitärfachmann, Schreiner oder sonstigen Handwerker. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um diesem im wahrsten Sinne des Wortes empfehlenswerten Dienstleister im Internet die Anerkennung auszusprechen und zugleich ein Signal für Menschlichkeit und Solidarität zu setzen", fordert John Goddard zum Mitmachen auf.

Voraussetzung ist, dass man unter www.KennstDuEinen.de die "Birma-Opfer" als Spendenempfänger auswählt. Ab diesem Zeitpunkt hilft jede Empfehlung den Bedürftigen mit zwei Euro. "Wir hoffen, schnellstmögliche mit einem großen Betrag die Hilfslieferungen für Birma zu unterstützen. Die zwei Euro pro Bewertung möchten wir über "Aktion Deutschland Hilft" spenden", so John Goddard von KennstDuEinen.
Diese Pressemitteilung posten:

KennstDuEinen GmbH

KennstDuEinen (www.KennstDuEinen.de) bringt Mund-zu-Mund-Propaganda ins Internet. Die Selbstständigen und Betriebe können von den persönlichen Internet-Empfehlungen ihrer zufriedenen Kunden profitieren. Wer durchweg positiv bewertet wird, erreicht den "Goldwert"-Status. Die Empfehlungen und der "Goldwert"-Status dienen Verbrauchern auf der Suche nach einem guten Dienstleister als Hilfe. Je besser ein Dienstleister bewertet wird, desto mehr neue Kunden werden sich für ihn entscheiden.

Disclaimer