Montag, 27. Juni 2016


  • Pressemitteilung BoxID 526642

Drei Tage, drei Konzerte, drei Highlights!

(lifePR) (Rysum, ) Für entspannende Stunden sorgen während der Feiertage die wunderbaren Konzerte im Rysumer Fuhrmannshof.

Den Beginn macht am Samstag, den 27.12. um 17 Uhr die koreanische Pianistin Yu Mi Lee. Ihre großartige Musikalität und ihr kraftvolles wie auch einfühlsames Spiel hat sie zur Preisträgerin etlicher Wettbewerbe - unter anderem war sie Finalistin beim renommierten Busoni-Wettbewerb - gemacht. Genau aus diesem Grunde hat sie für ihr diesjähriges Programm "Virtuose Intermezzi" die späten Klavierwerke von Johannes Brahms ausgewählt, die vom Interpreten aufgrund ihres Facettenreichtums höchstes Einfühlungsvermögen erfordern. Von zarter Melancholie zu spannungsgeladenen, dramatischen Klangkaskaden bis hin zu tiefer Leidenschaft - die Musik von Brahms lässt keine Wünsche offen.

Weiter geht es am Sonntag, den 28.12. um 17 Uhr mit dem Klavierduo Tsuyuki & Rosenboom - gerade wurde ihr Können beim internationalen Klavierduo-Wettbewerb "Grieg à deux" mit dem 1. Preis ausgezeichnet - gastieren zwei Musiker, die nicht nur durch ihre perfekte Harmonie am Flügel bestechen. Vor allem verzaubern die beiden ihr Publikum durch eigene Transkriptionen bekannter Meisterwerke auf das Klavier. Am Sonntag präsentieren der gebürtige Emder Michael Rosenboom und die japanische Pianistin Chie Tsuyuki musikalische Leckerbissen wie Bachs Toccata und Fuge, Schuberts Lebensstürmen und eine eigene Bearbeitung von Liszts Totentanz, bei der die beiden die Saiten des Flügels spannenderweise nicht nur über die Tastatur erklingen lässt. Eine Erlebnisreise am Flügel, die man auf keinen Fall verpassen sollte.

Für das Silvesterkonzert am Mittwoch, den 31.12. um 17 Uhr mit dem Duo Proshayev & Mokhtari gibt es leider keine Plätze mehr.

Veranstaltungsort: Rysumer Fuhrmannshof, Neuwegster Lohne 1 in Rysum
Eintrittspreis: 20,00 Euro, Studenten: 15 Euro, Jugendliche bis 18 Jahren Eintritt frei
Reservierungen: telefonisch unter 0211 936 5090 oder per Email an info@weltklassik.de
Info: www.weltklassik.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer