Mittwoch, 23. April 2014


'hummel' ab der Saison 2012/2013 neuer KSC-Ausrüster

(lifePR) (Karlsruhe, ) Der 1923 in Hamburg gegründete dänische Sportartikelhersteller 'hummel' wird mit Beginn der Spielzeit 2012/2013 neuer offizieller Ausrüster des Karlsruher SC. Der ligaunabhängig gültige Vertrag mit dem traditionsreichen Unternehmen läuft über drei Jahre und ist somit bis zum 30.06.2015 datiert.

"Das ist für uns ein großer Schritt nach vorne, da wir in jeder Hinsicht sehr gute Rahmenbedingungen erzielen konnten. Bei 'hummel' genießen wir als Karlsruher SC einen enorm hohen Stellenwert im Fußballsegment, was sich für uns als Verein zusätzlich sehr positiv auswirken wird", erklärte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther.

"Mit hummel und dem Traditionsverein Karlsruher SC finden zwei traditionsreiche Marken zusammen, die eine ähnliche Philosophie der Nachhaltigkeit verfolgen. Gemeinsam werden wir versuchen wieder an die erfolgreichen Zeiten der Vergangenheit anzuknüpfen. Der Karlsruher SC ist ein ein idealer Partner, der so wie unser Unternehmen viel Wert auf Tradition, Charakter, soziale Verantwortung und ambitionierte Ziele legt", äußerte sich 'hummel'-Geschäftsführer Jens Binek zur neuen Partnerschaft. "Seit dem Umzug von 'hummel' im Mai 2011 zurück nach Hamburg wollen wir in unserem Fokusland und in der wirtschaftlich interessanten Region in und um Karlsruhe noch mehr Präsenz zeigen."

"Wir werden im kommenden Jahr verstärkt in den Bereich Fußball investieren. Dadurch wollen uns im Teamsportsegment wieder breiter aufstellen und uns als Teamsportspezialist für alle Mannschaftssportarten etablieren", so Binek weiter. "Nichts desto trotz wollen wir unsere Marktführerschaft im Handball verteidigen."

"Um unser klares Ziel- Wachstum in Deutschland generieren- zu erreichen, haben wir verstärkt in die Bereiche Produkt und Personal investiert. Unser Produktportfolio im laufenden Jahr ist durch neue, innovative Produkte ergänzt worden. Gleichzeitig erfolgte eine Aufstockung des Personalstammes im Innen - u. Außendienst."

"Gemeinsam die Welt durch Sport verändern! Für 2012 sieht unsere Zielsetzung wie folgt aus: wir wollen dabei helfen, die Welt durch Sport zu verbessern und rufen jeden dazu auf, KARMA Punkte zu sammeln. Wir sind der vollsten Überzeugung, dass sich unsere Strategie auf beachtliches Wachstum und die positive Entwicklung der beiden Marken auswirken wird", so hummel-Geschäftsführer Jens Binek.

"Die kommende Zusammenarbeit gibt uns eine Vielzahl von Möglichkeiten an die Hand, die wir gemeinsam mit unserem neuen Ausrüster dann auch offensiv leben wollen", führte Ingo Wellenreuther weiter aus. "'hummel' ist einer der angesagten Top-Marken, sowohl im Profi- als auch im Freizeit- und Sportfashionbereich. Dies passt - nicht zuletzt auch vor dem Hintergrund des neuen KSC-Fanshops, der hier im Wildpark entsteht - optimal zu uns."

Wellenreuther dankte auch ausdrücklich dem scheidenden Ausrüster 'Nike', der den KSC in den vergangenen drei Jahren als Textilpartner begleitet hat. "Die Partnerschaft mit unserem bisherigen Ausrüster hat immer einwandfrei funktioniert - nicht zuletzt auch aufgrund des persönlichen Engagements der Beteiligten. Wir stießen hier immer auf offene Ohren und können auf eine einwandfreie und problemlose Zusammenarbeit zurückblicken."

Über 'hummel'

Seit 1923 ist 'hummel' eine Mannschaftssport-Marke mit tiefen Wurzeln im Fußball. In der Vergangenheit rüstete das in Aarhus beheimatete Unternehmen bereits Mannschaften wie Benfica Lissabon, Real Madrid, Tottenham Hotspur, Aston Villa, Feyenoord Rotterdam, Brǿndby IF sowie die dänische Nationalmannschaft aus. Im Handball ist die Traditionsmarke 'hummel' seit langem führend und hat soeben die Partnerschaft mit den Rhein-Neckar Löwen verlängert.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer