Donnerstag, 29. September 2016


Golf- und Spa-Reise durch Kanada

Von Grün zu Grün durch Kanadas Westen

(lifePR) (Ludwigsburg, ) Die beeindruckende Natur der Bundesstaaten British Columbia und Alberta, das bezaubernde Flair der Großstadt Vancouver, dazu hochkarätige Golfplätze und luxuriöse Spas – fertig ist eine Traumreise für jeden leidenschaftlichen Golfer.

bfs – Es klingt so einfach – der Ball muss ins Loch. Doch jeder Golfspieler weiß um die Schwierigkeit, genau das zu schaffen, und gerade diese Spannung macht die Faszination des Sports seit Jahrhunderten aus. So scheint es nur gerecht, ihm und seinen passionierten Anhängern einen eigenen Gedenktag zu widmen, den Tag des Golfers am 10. April. Und wo ließe sich ein solcher Tag angemessener verbringen, als auf einem hochkarätigen, anspruchsvollen Golfkurs in traumhafter Natur mit angrenzender luxuriöser Unterkunft? Auf einer Mietwagenreise des Anbieters Karawane Reisen durch den Westen Kanadas lernen Golfspieler die besten Golf-Resorts in den Staaten British Columbia und Alberta kennen und entdecken „nebenbei“ noch die Naturschönheiten der Rocky Mountains oder des Okanagan-Tals sowie die pulsierende Metropole Vancouver.

Faszinierende Natur und luxuriöse Resorts
Draußen sein, sich an der frischen Luft bewegen, dazu Taktik und Technik einsetzen, um den Ball perfekt und mit möglichst wenig Schlägen über den Kurs ins Loch zu bringen – das macht Golf aus. Und wenn die Natur drumherum dann noch so atemberaubende Aussichten bietet wie in der kanadischen Wildnis, ist ein Golftag rundum gelungen. Schneebedeckte Berge in den Rocky Mountains, von Gletschern gespeiste klare Bergseen und vielleicht sogar eine Herde Wapitis, die den Weg über den Golfplatz kreuzt, erzeugen eine einzigartige Atmosphäre. Die Golfplätze der Reiseroute wurden unter anderem von Kanadas besten Architekten wie Stanley Thompson, Doug Carrick oder dem legendären Les Furber entworfen und versprechen sportliche Herausforderungen für jede Spielstärke – ob Bogey-Golfer (fortgeschrittener Amateur) oder Scratch-Golfer, der schon beinahe als Profi gilt. Natürlich genügen auch die angrenzenden Resorts in puncto Übernachtung, Gastronomie und vor allem Wellness höchsten Ansprüchen. Nach einer fordernden Runde Golf genießt man im Spa die wohltuenden Behandlungen doppelt, zum Beispiel im Le7Ke Holistic Wellness Spa in der Quaaout Lodge in Chase, wo der Gast mit einer exklusiven Hautpflegeserie indianischen Ursprungs verwöhnt wird. Wer es lieber glitzernd mag, ist im Sparkling Hills Spa in Vernon gut aufgehoben, das für seine mit Swarovski-Kristallen akzentuierte Architektur und europäische Wellness-Therapien bekannt ist.

Genussvoll reisen, Natur und Gastronomie genießen

Golfspieler sind immer auch Genießer, so wie ein Golfspiel seine Zeit braucht, muss auch Zeit zum Genießen der Umgebung bleiben. Und beeindruckende Höhepunkte bietet die Reise reichlich. Die Fahrt führt unter anderem über den Icefields Parkway, eine der schönsten Straßen der Welt und in den Glacier National Park, wo man einen Spaziergang entlang des bekannten Gletschersees in Lake Louise nicht versäumen sollte. Authentische Einblicke in die Kultur der „First Nations“, der indianischen Ureinwohner Kanadas, erhält man bei einem Stopp am Little Shushwap Lake. Der Golfplatz rund um die Quaaout Lodge ist der Stolz des Indianerstamms der Little Shushwap, die den Gästen gerne ihre jahrhundertealten Traditionen näherbringen. Im Restaurant kann man sich dann zum Dinner authentische indianische Spezialitäten wie Elch- oder Büffelragout, Lachs auf dem Zedernholzbrett gegart oder Hühnchen in Lehm gebacken schmecken lassen.
Natürlich darf zu einem guten Essen ein guter Wein nicht fehlen, und der kommt auf dieser Reise direkt von nebenan. Das Okanagan-Tal ist das größte Weinanbaugebiet British Columbias. Dank seines für Kanada ungewöhnlich milden Klimas, bei dem es im Sommer auch schon einmal 30 Grad warm werden kann und die Winter nicht so streng sind wie im übrigen Land, wird es auch „das Tessin Kanadas“ genannt und bietet optimale Voraussetzungen für hervorragende Weine. Diese kann man in den zahlreichen Kellereien bei einer kleinen Führung und Degustation gerne probieren und vielleicht die eine oder andere Flasche als außergewöhnliches Souvenir mit nach Hause nehmen.

Besuch in einer der schönsten Städte der Welt
Nach so viel Natur lockt als Kontrast die Großstadt Vancouver, wo es zur Abwechslung mal nicht zu Fuß über den Golfplatz, sonder per Bus zu den Sehenswürdigkeiten wie Stanley Park, China Town oder Granville Island geht. Krönender Abschluss der Reise ist ein Aufenthalt auf Vancouver Island, wo die einzige Golf-Anlage Kanadas mit 36-Loch auf die Spieler wartet. Bear Mountain bietet einen Golfkurs im Tal, der durch Wälder, an Seen vorbei und sogar über Flüsse führt, während der Berg-Kurs fantastische Aussichten auf Berge, Stadt und Pazifik eröffnet.
Die 18-tägige Mietwagenreise „Golf- & Spa-Erlebnis West-Kanada“ von Karawane Reisen begeistert Golf-Enthusiasten und Naturliebhaber, die anspruchsvolle Plätze, luxuriöse Resorts, wohltuende Spas und hochwertige Gastronomie zu schätzen wissen. Die Reise kann täglich in Calgary begonnen werden und kostet ab 3370,- Euro pro Person inklusive 8 Runden Golf. Details zur Reise und weitere Angebote finden Interessierte unter www.karawane.de, Tel. 07141-2848-0.

Beispiel für eine Rundreise mit dem Mietwagen

1. Tag: Abreise in Calgary und Fahrt nach Banff (ca. 128 km)
2. Tag: Fairmont Banff Springs Golf Course, Banff
3. Tag: Banff - Jasper (ca. 285 km)
4. Tag: Jasper Park Lodge Golf Course, Jasper
5. Tag: Jasper - Golden, Glacier Nationalpark (ca. 305 km)
6. Tag: Glacier Nationalpark - Chase (ca. 295 km)
7. Tag: The Talking Rock Golf Course, Chase
8. Tag: Chase - Vernon (ca. 125 km)
9. Tag: The Ridge at Predator Ridge Golf Resort, Vernon
10. Tag: The Predator at Predator Ridge Golf Resort, Vernon
11. Tag: Vernon - Osoyoos (ca. 180 km)
12. Tag: Fairview Mountain Golf Course, Oliver
13. Tag: Osoyoos - Vancouver (ca. 400 km)
14. Tag: Vancouver
15. Tag: Vancouver - Victoria (ca. 70 km)
16. Tag: Bear Mountain Golf Course, Victoria
17. Tag: Victoria - Vancouver (ca. 70 km)
18. Tag: Vancouver und Heim- oder Weiterreise
Mietwagenrundreise inklusive Unterkunft, Mietwagen (Kategorie SUV), Versicherung, 8 Runden Golf, ab Calgary/bis Vancouver, ab 3370,- Euro pro Person

Reiseplanung und Buchung

Karawane Reisen GmbH & Co. KG
Schorndorferstr. 149
D-71638 Ludwigsburg
Tel: +49 7141-28 48 0
info@karawane.de
www.karawane.de

Autor: bfs (Julia Siegers)
Bilder: bfs / Canadian Tourism Commission
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Karawane Reisen ist seit mehr als 60 Jahren ein inhabergeführtes Familienunternehmen und zählt zu den ältesten, beständigsten und gleichzeitig innovativsten Reiseveranstaltern in Deutschland. Großer Wert wird auf die persönliche Kundenberatung gelegt. Insgesamt 25 geschulte und zielgebietserfahrene Mitarbeiter stehen bei der Reisebuchung und der Ausarbeitung individueller Reisen kompetent zur Verfügung.

Die Hauptkataloge sind "Fernreisen", "Europa & Orient", "Kreuzfahrten" und "Singlereisen". Hinzu kommen die länderspezifischen Kataloge der "Best-of"-Reihe für Asien, Afrika, Indischer Ozean, Australien, Neuseeland & Südsee, USA & Hawaii, Kanada & Alaska und Südamerika. Alle Kataloge und Programme können online auf der Homepage www.karawane.de gelesen werden. Der Verkauf der Reisen erfolgt über Reisebüros und im Direktvertrieb.

Karawane Reisen ist Mitglied der Veranstalter-Kooperation „Best of Travel Group“, verfügt über eine eigene IATA Lizenz und ist Mitglied des ASR (Allianz selbständiger Reiseunternehmen e.V.), der ASA (Arbeitsgemeinschaft Südliches Afrika), PATA (Pacific Asia Travel Association) und ARGE Lateinamerika.

Karawane Reisen
Tel. (0 71 41) 28 48-0
Fax (0 71 41) 28 48-25
E-Mail: info@karawane.de

Internet: www.karawane.de
www.twitter.com/...
http://www.facebook.com/...

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer