Freitag, 09. Dezember 2016


Giraffen, Gerenuks und Gorillas

Neuer Afrika-Katalog 2009 von Karawane Reisen erschienen

(lifePR) (Ludwigsburg, ) Der neue Afrika-Katalog 2009 bietet viele außergewöhnliche Reisevorschläge für erlebnisreiche Individualreisen ins südliche und östliche Afrika.

Die Reiseangebote nach Namibia und Südafrika sind unglaublich vielfältig: Über Naturwunder wie das Okavango-Delta in Botswana oder den "donnernden Rauch" der Victoria Wasserfälle in Zimbabwe reichen sie bis hin zu Zambias ursprünglichen Tierparadiesen.

Ostafrika ist mit Angeboten für Tansania sowie Kenia und beispielsweise Reisen zur "Großen Tierwanderung" vertreten, aber auch Gorilla-Trakking in Uganda wird angeboten. Zusätzlich können einige Tage Badeurlaub, z.B. auf der Insel Zanzibar, an den herrlichen Sandstränden von Mozambique oder den vorgelagerten paradiesischen Inseln, am Ende einer jeden Reise hinzu gebucht werden.

Ein Schwerpunkt im Katalog sind Selbstfahrer-Touren auf unterschiedlichsten Routen - mit oder ohne vorgebuchte Unterkünfte - für Südafrika, Namibia und Botswana. Alle Routenvorschläge können individuell und nach persönlichen Wünschen variiert werden.

Reiseangebote mit Mietwagen sind preisgünstig wie immer. Ein neuwertiges, voll ausgerüstetes KEA-Campmobil für 2 Personen und 21 Miettage in Südafrika kann schon ab EUR 77 pro Miettag zur Verfügung gestellt werden. Ein ASCO Allrad-Fahrzeug für 2 Personen mit Dachzelt, auch gut geeignet für Fahrten nach Botswana, gibt es schon für EUR 65 pro Tag bei einer Mietdauer von 16 - 35 Tagen. Eingeschlossen sind jeweils unbegrenzte Kilometer, Standard-Versicherung und eine volle Ausrüstung.

Ein besonderes Angebot sind die deutschsprachig geführten Rundreisen "Mosaik Südafrika" (17 Tage; ab EUR 2.980), "Faszination Südafrika" (24 Tage; ab EUR 3.565) und "Faszination Namibia" (20 Tage; ab EUR 3.825): Die Durchführung dieser Touren inklusive Linienflügen ab/bis Frankfurt ist bereits ab 6 Teilnehmern garantiert.

Eine 15 Tage-Camping-Safari "Elephant Trail - Rund ums Okavango-Delta", von Kasane in Botswana durch den Caprivi Namibias ins weltberühmte Okavango Delta zum tierreichen Moremi Wildreservat, durch die Savannen der Savuti-Region und den Chobe Nationalpark bis nach Livingstone, ist pro Person mit Vollpension bei garantierten Abfahrten schon für EUR 1.795 zu haben.

Neben geführten Touren unterschiedlicher Länge - von der rustikalen Camping-Reise bis zur hochwertigen Lodge-Safari und Flug-Safaris - sind für Namibia, Südafrika, Botswana, Zimbabwe, Zambia und Mozambique viele Unterkunftsbeschreibungen im Katalog enthalten.
In den Ländern Ostafrikas werden in Uganda, Kenya und Tanzania verschiedene Tour-Bausteine, geführte Safaris und Flugsafaris angeboten. Höhepunkte sind sicherlich ein Besuch der vom Aussterben bedrohten Berggorillas in Uganda. Die seltenen Gerenuks, die "Giraffen-Antilopen", können in Tanzania beobachtet werden.

Der Katalog "Best of Africa 2009/10" kann bei der Buchungsstelle Karawane Reisen, Ludwigsburg, Tel. (0 71 41) 28 48-30, Fax 28 48-38 sowie per E-mail, africa@karawane.de, kostenlos angefordert werden und ist auch in guten Reisebüros erhältlich. Der Katalog ist im Internet unter www.karawane.de veröffentlicht.
Diese Pressemitteilung posten:

Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Karawane Reisen ist ein mittelständischer Reiseveranstalter mit Sitz in Ludwigsburg bei Stuttgart. Seit 1950 hat der Familienbetrieb mehr als 250.000 Reisenden die Welt ein Stück näher gebracht und gilt als der älteste inhabergeführte Reiseveranstalter Deutschlands. Das Reiseangebot ist ausgesprochen vielfältig und doch konzentriert: Es umfasst ein weltweites Gruppenreisen-Programm (Katalog "Faszination Gruppenreisen" inklusive Fluss- und Hochsee-Kreuzfahrten) sowie Spezialkataloge für Individualreisen in die Zielgebiete südliches & östliches Afrika, Asien, Australien, Neuseeland & Südsee, Kanada & Alaska, USA & Hawaii und Südamerika.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer