Montag, 26. September 2016


Zu Eisbären, Pinguinen und Polarlicht: 17 Intrepid-Trips führen ins ewige Eis

Auf den Spuren berühmter Polarforscher reisen Entdeckertypen durch Arktis und Antarktis.

(lifePR) (Holzkirchen, ) Auf 17 unterschiedlichen Touren lernen abenteuerlustige Reisende bei Intrepid Travel die weißen Wunderwelten der Arktis und Antarktis kennen. An den langen Tagen des europäischen Sommers führen die Reisen in den arktischen Norden, in den Wintermonaten lockt die einzigartige Eiskulisse der Antarktis ans andere Ende der Welt. Die Teilnehmer sind auf Expeditionsschiffen oder Eisbrechern unterwegs, Zodiacs bringen sie auch an abgelegene Stellen. Auf Schneeschuhen oder vom Seekajak aus lassen sich die faszinierenden Landschaften und die artenreiche Tierwelt vor der Küste und an Land hervorragend bestaunen.

An die einsame Küste Ostgrönlands führt beispielsweise die 14-tägige Tour „East Greenland Explorer“ auf dem modernen Expeditionsschiff „Ocean Nova“. Mit maximal 83 Passagieren an Bord geht es durch die Dänemarkstraße über den Grönland Nationalpark zu den Buchten, Kaps und bunten Siedlungen in den Scoresbysund-Fjorden. Auf Wanderungen in klarer Polarluft durch die unberührte Wildnis lassen sich unzählige Seevögel, Moschusochsen und Wale beobachten. Die Reise startet am 5. und 17. September 2015 in Reykjavik und ist ab 6.345 Euro pro Person buchbar.

Die Tangostadt Buenos Aires ist Start- und Endpunkt der elftägige Reise „Antarctic Endeavour“. Nach dem Flug nach Ushuaia, der südlichsten Stadt Argentiniens, geht es auf der komfortablen „Ocean Endeavour“ durch die meist raue See der Drake Passage zur Antarktischen Halbinsel. Eisberge, kalbende Gletscher und tapsige Pinguine bilden eine einmalige Szenerie für ein unvergessliches Reiseerlebnis. Das Antarktis-Abenteuer ist an zwölf Terminen zwischen November 2015 und Februar 2016 ab 5.500 Euro pro Person buchbar.

Alle Reisen durch Arktis und Antarktis sowie das komplette Touren-Angebot von Intrepid Travel sind in etwa 2.000 deutschen Reisebüros, telefonisch unter 08024/47449-0 oder per E-Mail an kontakt@intrepidtravel.com buchbar. Details sind auf der englischsprachigen Homepage unter www.intrepidtravel.com zu finden.
Diese Pressemitteilung posten:

Über Intrepid Travel

Über Intrepid Travel:
Der in Melbourne ansässige Gruppenreisespezialist Intrepid Travel gilt als einer der weltweit führenden Veranstalter von Abenteuerreisen. Seit 25 Jahren sorgen Begegnungen mit Einheimischen, landestypische Unterkünfte und teilweise öffentliche Transportmöglichkeiten nach dem Motto "real life experience" für authentische Reiseerlebnisse in mittlerweile über 100 Ländern rund um den Globus. Gereist wird in Kleingruppen von etwa zwölf Personen, für die meisten der über 1.000 Touren gilt eine Durchführungsgarantie ohne Mindestteilnehmerzahl. Im Sinne eines nachhaltigen, umweltverträglichen Reisestils hat Intrepid Travel die Kohlenstoffemissionen seines nahezu gesamten Reiseangebots weitestmöglich reduziert beziehungsweise durch CO2-„Credits“ der Organisation „Cleaner Climate“ ausgeglichen. Den hohen, ganzheitlichen Nachhaltigkeitsanspruch des Veranstalters hat der Deutsche ReiseVerband 2013 mit der EcoTrophea ausgezeichnet. Intrepid Travel ist Teil der Intrepid Group, dem weltweit größten Veranstalter von Abenteuerreisen. Das Zentraleuropageschäft von Intrepid Travel wird von der Deutschland-Vertretung in Holzkirchen geführt.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer