Donnerstag, 27. November 2014


Natürlich dämmen - besser leben! Einladung zum INTHERMO Messe-Pressegespräch auf der DACH+HOLZ

Termin: Mittwoch, 1. Februar 2012, 10:30 Uhr, Messe Stuttgart, Halle 3, Stand 3.118

(lifePR) (Ober-Ramstadt/Stuttgart, ) Journalistinnen und Journalisten aller Mediengattungen sind herzlich eingeladen, vom INTHERMO Messestand auf der DACH+HOLZ 2012 in Stuttgart zu berichten: Als führender Entwickler natürlicher Wärmedämm-Verbundsysteme auf Holzfaserbasis soll es in unserem traditionellen Messe-Pressegespräch unter anderem um die Frage gehen, was Hauseigentümer eigentlich vom Zimmereibetrieb erwarten, wenn sie ein WDVS bestellen. Sind es Dämmplatten, die danach unter einem Putz, einer Holzverschalung oder Klinkersteinen auf Nimmerwiedersehen verschwinden? Kauft man eine zweite Außenwand – je dicker, desto besser? Ist es die fachgerechte Montage systematisch aufeinander abgestimmter Baumaterialien, um den merkantilen Wert des Hauses zu steigern? Oder verspricht sich der Bauherr bzw. Hauseigentümer primär einen Zugewinn an Wohnkomfort und Behaglichkeit, der mit einer beträchtlichen Energie- und Heizkosteneinsparung einhergeht? Vor dem Hintergrund unserer nunmehr gut 10-jährigen Erfahrung in der Entwicklung und Vermarktung natürlicher Wärmedämmverbundsysteme werden wir plausible Antworten anhand aufschlussreicher Fakten formulieren und nach neuen Kaufmotiven Ausschau halten. Dass die vertieften Marktkenntnisse von INTHERMO für den Verkauf zeitgemäßer Zimmereiprodukte sehr von Vorteil sind, dürfte dabei deutlich werden.

Ein Stück vorweggenommene Dämmstoff-Zukunft präsentieren wir in Form der innovativen Holzfaserdämmplatte INTHERMO HFD-Exterior Compact: Mit dieser Neuentwicklung werden wir zum echten Vollsortimenter und können hochleistungsfähige Holzfaserdämmplatten unabhängig vom Herstellungsverfahren für jeden Einsatzzweck liefern. Ob Holzrahmenbau, Holzmassivbau oder Mauerwerksbau, wir haben immer die optimale Dämmlösung mit den jeweils gewünschten bauartspezifischen Eigenschaften. Dem Holzrahmenbau bietet das INTHERMO WDVS sommerlichen Hitzeschutz, Schallschutz und Stabilität vom Feinsten, dem Holzmassiv- und Mauerwerksbau die ideale energiesparende Wärmedämmung.

Außerdem wollen wir die Gelegenheit nutzen, Sie über die >Kompaktschulung Fenster-Dämmung-Dichtung< näher zu informieren: Gemeinsam mit dem Fenster- und Türenhersteller Gaulhofer und dem Abdichtungsspezialisten Moll (pro clima) bietet INTHERMO im Februar und März an sechs Terminen eintägige Kompaktschulungen für Bauhandwerker an, die sich dem luft-, wind- und schlagregendichten Einbau von Fenstern in das INTHERMO WDVS widmen. Die vielbeachtete Schulungsreihe wird dieses Jahr aufgrund der anhaltend großen Nachfrage fortgesetzt. In Stuttgart erläutern wir Ihnen im Detail, welche neuen Inhalte auf Verarbeiterprofis in Theorie und Praxis warten.

Diese und noch einige Themen mehr bei einer guten Tasse Kaffee in angenehmer Atmosphäre zu besprechen, erwarten wir Sie auf der DACH+HOLZ in Stuttgart zum traditionellen

INTHERMO Messe-Pressegespräch am Mittwoch, 01. Februar 2012, um 10:30 Uhr auf unserem Stand 3.118 in Halle 3.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die INTHERMO GmbH

Die INTHERMO GmbH wurde 2001 in Nordrhein-Westfalen als nicht-börsennotierte AG gegründet. 2006 verlegte der expandierende WDVS-Anbieter seinen Firmensitz an den heutigen Standort im südhessischen Ober-Ramstadt, um auf die Forschungs- und Entwicklungskapazitäten der Muttergesellschaft Deutsche Amphibolin-Werke von Robert Murjahn Stiftung & Co. KG (DAW) unmittelbar zurückgreifen zu können. Seither gehört der mittelständische Bauzulieferer als 100%-ige Tochtergesellschaft zur DAW-Firmengruppe, die hochwertige Farben, Putze, Dämm- und Bautenschutzprodukte entwickelt, herstellt und unter den Markennamen Alligator, Alpina, Alsecco, Caparol, Disbon sowie INTHERMO und Krautol international mit beachtlichem Erfolg vertreibt. Im November 2011 feierte INTHERMO als Anbieter natürlicher Fassadendämmsysteme auf Holzfaserbasis 10-jähriges Bestehen.

Geschäftsführer der INTHERMO GmbH sind Dr. Dietmar Chmielewski und Dipl.-Holzbauing. Guido Kuphal, geschäftsansässig Roßdörfer Str. 50, 64372 Ober-Ramstadt/Hessen

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer