Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 45351

internetstores wird zur AG

Der Betreiber der Plattformen fahrrad.de und fitness.de macht die Bahn frei für weiteres Wachstum

(lifePR) (Esslingen, ) Die internetstores GmbH hat ihre Rechtsform zur Aktiengesellschaft gewandelt. Vorstandsvorsitzender ist der bisherige Geschäftsführer René Marius Köhler, der den Internet-Versandhandel 2003 gegründet hat. Das Unternehmen mit Sitz in Esslingen vertreibt Fahrräder, Fitnessgeräte und Zubehör über das Internet und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2006/2007 einen Umsatz von zwölf Millionen Euro.

In den fünf Jahren seit der Gründung hat internetstores mit den E-Commerce-Plattformen fahrrad.de und fitness.de ein steiles Wachstum vollzogen und beschäftigt heute 65 Mitarbeiter. Durch die Anbindung an quelle.de und neckermann.de im vergangenen Jahr und amazon.de im Jahr 2006 erhöht internetstores seine Reichweite und ermöglicht den Kunden der Web-Shops Zugang zu einem breiten Artikelsortiment im Bereich Fahrrad und Fitness. Im Jahr 2007 wurde der Umzug von Waiblingen-Hegnach in ein deutlich größeres Logistikzentrum nach Esslingen nötig.

"Im Rahmen der weiteren Expansion war ein Rechtsformwechsel zur AG der nächste logische Schritt, der Potenziale für das weitere Wachstum freisetzt", sagt René Marius Köhler. "Hinzu kommt, dass Anteilsverkäufe an potenzielle Investoren schneller und leichter abzuwickeln sind." Der 25-jährige Vorstandsvorsitzende plant für das Geschäftsjahr 2007/2008 bis 31. August einen Umsatz von 21 Millionen Euro.

Das Fachmagazin "Der Versandhausberater" zeichnete fahrrad.de als "Onlineshop des Jahres 2007" aus. Einer der Gründe für die Titelvergabe war der Ansatz für mehr Service und Kundenbindung durch eine Web-Community. In der interaktiven Web-2.0-Plattform, die den Online-Shop ergänzt, tauschen sich Fahrrad- und Fitnessbegeisterte aus und bieten sich gegenseitig authentische Kaufberatung.
Diese Pressemitteilung posten:

internetstores GmbH

Die internetstores AG ist ein junges, aufstrebendes E-Commerce-Unternehmen und betreibt die beiden Online-Plattformen fahrrad.de und fitness.de. Begonnen hat die Erfolgsgeschichte im April 2003 mit der Gründung des Online-Shops fahrrad.de als Einzelunternehmen. Noch am Ende desselben Jahres erfolgte die Umwandlung des Unternehmens in eine GmbH. Im März 2006 kam mit dem Online-Shop fitness.de das zweite Firmenstandbein hinzu.

Heute beschäftigt die internetstores AG 65 Mitarbeiter am schwäbischen Standort Esslingen/Neckar. Neben einem breiten Angebot an Artikeln aus der Fahrrad- und Fitnessbranche setzt die internetstores AG auch auf hervorragenden Service und Community-Bildung im Rahmen einer zeitgemäßen und interaktiven Web 2.0-Plattform. Der Web-Shop fahrrad.de hat im Jahr 2007 vom Fachmagazin "Der Versandhausberater" die Auszeichnung "Onlineshop des Jahres" erhalten.

Eine besondere Stärke des Unternehmens ist die Online-Vermarktung der angebotenen Sortimente über Kanäle wie quelle.de, neckermann.de und amazon.de sowie Affiliatemarketing und Suchmaschinenmarketing. Die internetstores AG ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Versandhandel und bei Creditreform angeschlossen. Die Online-Angebote sind von Trusted Shops zertifiziert.

Onlineshops der Internetstores AG:

www.fahrrad.de
www.fitness.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer