Donnerstag, 08. Dezember 2016


Umfrage: Top Sex-Stellungen für Schwangere

babyclub.de wirft Blick in die Schlafzimmer werdender Mütter

(lifePR) (Schwäbisch Gmünd, ) Wie lustvoll sind Deutschlands Schwangere? babyclub.de wollte es wissen: wie viele haben überhaupt Sex in der Schwangerschaft? Und welche Stellungen sind am beliebtesten? Zwei neue Umfragen werfen einen Blick in die Schlafzimmer werdender Mütter.

Eine Schwangerschaft bietet oft ideale Voraussetzungen für mehr Lust. Sex ist für viele Paare laut der aktuellen Umfrage „Sex mit Babybauch?“ des Familienmagazins babyclub.de während der gesamten neun Monate ein Thema: 87% tun es – ganze 19% mehr als im Jahr 2009, als babyclub.de dieser Frage schon einmal nachging. In der aktuellen Erhebung sagt die Mehrheit von 55% „ja, Sex macht in der gesamten Schwangerschaft Spaß, auch mit großem Bauch in den letzten Schwangerschaftswochen“. Weitere 31% geben an, Sex in der Schwangerschaft sei „super, solange der Bauch noch nicht zu groß ist“. Und 13% haben eher keine Lust auf Sex in der Schwangerschaft.

Die „Top 3“ der beliebtesten Sex-Stellungen
Gerade gegen Ende einer Schwangerschaft kann der Bauch beim Sex im Weg sein. Daher wollte babyclub.de wissen, welche Stellungen in dieser Zeit am beliebtesten sind. Überraschend war, dass drei Positionen fast gleichauf liegen.

Top 1: Reiterstellung
Hier hat Frau volle Kontrolle: er liegt unten, sie sitzt oben. Der Vorteil an dieser Stellung ist, dass die Frau sowohl die Eindringtiefe, als auch das Tempo und den Rhythmus bestimmen kann. 30% der Befragten favorisieren diese Position.

Top 2: Löffelchen-Stellung
Das Paar liegt auf der Seite, dabei kuschelt er sich eng hinter sie. Diese Position mögen 30% am liebsten, denn sie ist für beide relaxt, übt keinen Druck auf den Bauch aus, bietet viel Gelegenheit für Zärtlichkeiten und lässt eine wunderbare Nähe entstehen.

Top 3: Doggy-Style
Positionen, bei denen er von hinten in sie eindringt, sind in der Schwangerschaft günstig, weil so kein Druck auf den Bauch ausgeübt wird. Im Doggy-Style oder auch in der Hündchen-Stellung kniet er meist aufrecht hinter ihr, sie befindet sich im Vierfüßlerstand vor ihm. Das mögen 29% der Schwangeren.

Der Klassiker, die Missionarsstellung, ist normalerweise ein Dauerbrenner. In der Schwangerschaft jedoch wird sie mit zunehmendem Bauchumfang unbeliebter. Den Druck auf den Bauch empfinden viele Schwangere als unangenehm. Daher bekam sie nur 11% der Stimmen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

babyclub.de

babyclub.de: Mit mehr als 800.000 Besuchern pro Monat ist babyclub.de Deutschlands größtes ökologisch orientiertes Online-Familienmagazin für werdende und junge Eltern mit Themen rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und Baby's erstes Jahr. www.babyclub.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer