Montag, 01. September 2014


  • Pressemitteilung BoxID 256560

Vergleichsrechner für Pflege erweitert!

INNOSYSTEMS bindet die DFB-DeutschlandPflege in SNIVER-Pflege ein

(lifePR) (Wörthsee, ) Die auf Vergleichsrechner spezialisierte INNOSYSTEMS GmbH hat als bisher einziger Anbieter das neue Pflegeprodukt der Deutschen Familienversicherung pünktlich zum Produktstart in ihr Vergleichsmodul SNIVER-Pflege integriert. Der Versicherer hat mit dem Tarif DFV-DeutschlandPflege ein sehr umfangreiches und innovatives Produkt auf den Markt gebracht. "Der DFV-Deutschland-Pflege-Tarif ist in seinen Leistungsmerkmalen deutlich umfangreicher, als wir das bisher von Pflegezusatztarifen gewohnt sind. Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir unseren Kunden ab sofort alle Tarifvarianten dazu anbieten können.", erklärt Andreas Quast, Geschäftsführer der INNOSYSTEMS GmbH.

Information zu SNIVER®:

SNIVER® ist eine innovative Online-Vergleichsrechner-Lösung mit vielen Schnittstellenfunktionen. Intuitiv bedienbar können auf einfache Weise Versicherungsprämien und -tarife verglichen und direkte Anträge erzeugt werden. Per Mausklick erhalten Sie detaillierte Leistungsvergleiche zwischen den Anbietern sowie ausführliche Tarifinformationen und sämtliche VVG-relevanten Dokumente.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die INNOSYSTEMS GmbH

Die INNOSYSTEMS GmbH, Wörthsee, entwickelt als bedeutendes und unabhängiges Softwareunternehmen seit über 10 Jahren qualitativ hochwertige Softwarelösungen für Versicherungsmakler, Finanzvertriebe, Versicherer, Internetportale und Banken. Mit INNO-OFFICE hat sich INNOSYSTEMS auf die Umsetzung von Webservices für barrierefreien Datentransfer spezialisiert. Mobile Applikationen wie iSNIVER runden das Produktangebot der INNOSYSTEMS ab. Heute arbeiten mehr als 20000 Vermittler und eine Reihe namhafter Versicherer mit den Softwarelösungen des Unternehmens. Als einer der führenden Anbieter von Vergleichssoftware ist die INNOSYSTEMS GmbH zudem Mitglied in der Brancheninitiative Prozessoptimierung (BiPRO e.V.).



Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer