Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 156654

IKK Südwest bietet Berufsstartern viele Vorteile

(lifePR) (Saarbrücken, ) Mit Beginn der Ausbildung beginnt für Berufsstarter ein neuer, wichtiger Lebensabschnitt. Dazu gehört auch die Wahl einer eigenen Krankenversicherung. Der Versicherungsschutz, der bei den meisten Berufsstartern bisher über die Familienversicherung der Eltern erfolgte, entfällt. Mit Beginn der Ausbildung muss man sich selbst krankenversichern.

Die IKK Südwest als gesetzliche Krankenkasse bietet Berufsstartern umfassende und vorbildliche Leistungen. So übernimmt die IKK beispielsweise bis zum 18. Lebensjahr für medizinisch notwendige kieferorthopädische Behandlungen die gesamten Kosten, wenn die Behandlung erfolgreich abgeschlossen wird. Junge Frauen bis zum 18. Lebensjahr erhalten ärztlich verordnete Verhütungsmittel kostenfrei. Danach ist bis zum 20. Geburtstag nur die Zuzahlung zu leisten. Mit der IKK Card erhalten sie die Leistungen schnell und unbürokratisch.

Darüber hinaus sparen Berufsstarter durch eine Mitgliedschaft bei der IKK Südwest bares Geld. Seit dem 1. Juli 2009 gilt der bundesweit einheitliche Beitragssatz in Höhe von 14,9 %. Die Beiträge fließen in einen gemeinsamen Gesundheitsfonds, aus dem die einzelnen Krankenkassen individuelle Zuweisungen pro Versicherten erhalten.

Kommt eine Krankenkasse mit den zugewiesenen Fondsmitteln nicht aus, muss sie den Fehlbetrag durch die Erhebung eines Zusatzbeitrages ausgleichen. Viele Krankenkassen schreiben rote Zahlen und erheben seit 1. Januar 2010 einen Zusatzbeitrag in Höhe von 8,- Euro bis zu 37,50 Euro monatlich. Dagegen setzt die IKK Südwest ihre seit Jahren seriöse und solide Finanzpolitik fort und wird im Jahr 2010 garantiert keinen Zusatzbeitrag erheben.

Zusätzlich haben Auszubildende als Mitglied der IKK Südwest die Möglichkeit, durch die Teilnahme an dem attraktiven Gesundheits- und Vor-sorgeprogramm ihren Beitrag um 150,- Euro jährlich zu senken.

Auszubildende, die Mitglied bei der IKK Südwest werden, können ihr Konto noch zusätzlich aufbessern. Sie erhalten zur Begrüßung ein cooles Geschenk und haben außerdem die Möglichkeit, die IKK Südwest in ihrer Familie, bei Freunden und Bekannten weiterzuempfehlen. Für jede erfolgreiche Werbung eines neuen Mitglieds winkt ein Scheck in Höhe von 20,- Euro.

Die IKK Südwest bietet auf ihrer Internetseite www.ikk-suedwest.de eine Vielzahl von Tipps und Tests für junge Leute, die bald eine Ausbildung beginnen. Dort finden sie alles zu Themen wie Traumjob, Ausbildung, Bewerbung usw. Als besonderen Service stellt die IKK Südwest Berufsstartern mit der Broschüre "Berufsstart Perfekt" einen Leitfaden zur Verfügung, der ihnen hilft, erfolgreich in das Berufsleben einzusteigen.

Interessierte erreichen die IKK Südwest an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr über die kostenfreie IKK Service-Hotline 0800/0 119 119 oder unter www.ikk-suedwest.de erreichen.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer