Sonntag, 11. Dezember 2016


Mehr Weihnachtspäckchen als je zuvor

Bayern verschenken 93.026 "Geschenke mit Herz"

(lifePR) (Kaufbeuren, ) Schon seit elf Jahren bringt die Hilfsorganisation humedica e.V. mit der Aktion "Geschenk mit Herz" bayerische Weihnachtsfreude zu bedürftigen Kindern nach Osteuropa und in ausgewählte Projektländer. Unterstützt durch die BR-Benefizaktion Sternstunden e. V. sowie Radio Bayern 3 und die "Abendschau" des Bayerischen Fernsehens als Medienpartner gilt wie jedes Jahr: Geteilte Freude ist doppelte Freude! Mehr Menschen denn je folgten 2014 diesem Aufruf.

Albanien, Kosovo, Ukraine, Rumänien, Moldawien und Serbien, der Großteil der 93.026 Geschenkpäckchen wurde in Osteuropa verteilt. 5.556 blieben allerdings in Deutschland und machten Flüchtlingskindern kurz vor Weihnachten eine Freude oder gingen an Tafeln.

Weltweit wurden 17.652 weitere Päckchen von Spendengeldern in elf humedica-Projektländer, wie Brasilien, Haiti, Simbabwe, Äthiopien oder auf den Philippinen gepackt. Daraus ergibt sich eine gigantische Bilanz von knapp über 110.000 "Geschenken mit Herz", die zur Weihnachtszeit 2014 verschenkt wurden.

Ein Ergebnis, mit dem auch humedica-Geschäftsführer Wolfgang Groß nicht gerechnet hätte: "2003 starteten wir mit 900 Päckchen. Vor allem dank der Unterstützung unserer Medienpartner von Bayern 3 und der 'Abendschau' des Bayerischen Fernsehens wurden es im Laufe der Zeit immer mehr. Dass es irgendwann einmal so viele sein würden, hätte ich nie für möglich gehalten!". Auch BAYERN 3-Programmchef Thomas Linke- Weiser ist stolz: "Ein tolle Aktion. Ich hätte nie gedacht, dass wir einmal die 'Schallmauer' von 100.000 Päckchen durchbrechen würden!"

"Mitgefühl und die Freude für Kinder in Not macht 'Geschenk mit Herz' aus", erklärt Roswitha Bahner-Gutsche, die zum achten Mal die Aktion mitorganisiert. "Vom kleinen Kindergartenkind bis zum Frauenkreis: Das Engagement ist vielseitig und ohne die über 400 ehrenamtlichen Helfer, mehr als 1300 Sammelstellen, die Päckchenpacker, Sternstunden und unsere Medienpartner wäre die Aktion nicht so erfolgreich."

Ab 1. März 2015 ist es wieder möglich, Sammelstellen auf elektronischem Wege über die Aktionswebseite www.geschenk-mit-herz.de anzumelden.
Weitere Informationen rund um die besondere Aktion finden Sie online an dieser Stelle oder auf www.facebook.com/....
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer