Dienstag, 22. Juli 2014


Hilfe für die Menschen in Ostafrika: Plansecur sammelt 7.000 Euro

Spende wird an die Hilfsorganisation humedica e. V. weitergeleitet

(lifePR) (Kassel, ) Bei einer Sammlung der Plansecur für die hungernden Menschen in Ostafrika sind 7.000 Euro zusammengekommen. 3.500 Euro wurden unter den Mitarbeitern gesammelt, die Geschäftsführung verdoppelte den Betrag. Die Spende soll an die Hilfsorganisation humedica e. V. weitergeleitet werden, die das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstitutes für Sozialforschung (DZI) trägt, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. "Ein Mitarbeiter, der ein Kind aus Äthiopien adoptiert hat, sprach mich an und warb dafür, in unserem Haus für die Menschen in Ostafrika zu sammeln. Diese Idee haben wir gerne aufgenommen und spontan entschieden, als Firma die gesammelte Summe zu verdoppeln", berichtet Plansecur-Geschäftsführer Johannes Sczepan. Er hofft, dass weitere Firmen diese Aktion nachahmen. "Jeder Euro zählt und die Umsetzung ist so einfach: eine Intranet-Meldung an alle Mitarbeiter, einige Sparschweine an mehreren Stellen aufgestellt - mehr war bei uns nicht nötig."

humedica: Hilfe vor allem in Äthiopien und Kenia
Humedica hat sich in den vergangenen Wochen besonders in Äthiopien und Kenia engagiert. Die Organisation hat nach eigenen Angaben dort nicht nur mit Medikamenten und Nahrung geholfen, sondern auch frühzeitig medizinische Einsatzteams in die betroffenen Gebiete geschickt. Aktuell ist eine Ausweitung der Hilfe in Äthiopien geplant. Dorthin werden schon seit längerem intensive Kontakte unterhalten und Familien mit Patenschaften unterstützt. Zudem existiert ein Netz zuverlässiger Kooperationspartner, wie die Hilfsorganisation angibt.

Die Plansecur ist eine bundesweit tätige, konzernunabhängige Unternehmensgruppe für systematische Finanzplanung und Vermittlung. Die Plansecur, die 2011 ihr 25-jähriges Bestehen feiert, bekennt sich seit ihrer Gründung zu ethischen Grundsätzen. Bundesweit betreuen 210 Berater mehr als 60.000 Kunden. 2011 wurde sie beim Wettbewerb "Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister" mit dem Sonderpreis "Fairness B2C" ausgezeichnet.
Diese Pressemitteilung posten:

Über humedica e.V

humedica e. V. ist eine international agierende Hilfsorganisation mit Sitz in Kaufbeuren. Sie setzt sich laut Satzung für Oper von Hunger- und Erdbebenkatastrophen ein, liefert Medikamente und medizinische Ausrüstungen und errichtet und unterhält Kinderheime und -dörfer.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer