Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 341631

Kulinarische Messe im Hotel Berlin, Berlin

Mitarbeiter kosten vor, was Gäste in Zukunft genießen dürfen

(lifePR) (Berlin, ) Am 22. August 2012 steht für die Mitarbeiter des Hotel Berlin, Berlin ein ebenso informativer wie genussreicher Tag auf dem Programm. Denn das drittgrößte Hotel der Hauptstadt lädt an diesem Mittwoch zur "Kulinarischen Mitarbeiter-Messe" im eigenen Live-Cooking- und Conference- und Event-Bereich ein.

Das genießerische Wohl des Gastes hat seit jeher einen sehr hohen Stellenwert im Hotel Berlin, Berlin, denn seit Anbeginn wird höchsten Wert auf eine besonders hochwertige Küche gelegt: Die Tradition, die der erste Hoteldirektor Julius Sauter bei der Eröffnung im Jahr 1958 begründete, wird in Form eines zeitgemäßen kulinarischen Konzeptes fortgeführt.

Die hoteleigene Genusskultur trägt den Namen "Sense & Season" - sie beruht auf der Überzeugung, dass bewusster Genuss seine Zeit braucht und das Gute stets nahe liegt. Somit werden den Gästen mit Vorliebe saisonal und regional inspirierte Kreationen serviert. Für die Küchenchefs beginnt die Genusskultur mit der gewissenhaften Auswahl frischer Zutaten und setzt sich in einer sorgfältigen Zubereitung nach allen Regeln der Kochkunst fort.

Diese Philosophie wird den Mitarbeitern des "Echten Berliners, mitten in Berlin" nun in Form der Kulinarischen Mitarbeiter-Messe besonders anschaulich nähergebracht. Denn in Zukunft sollen sie die Gäste des Hotel Berlin, Berlin noch versierter zur erstklassigen Auswahl an Gerichten und Getränken beraten können.

Zu diesem Zweck haben André Klode-Purat, Küchenchef und Alexandra Oppenheimer, Operations Director F&B Division zahlreiche Lieferanten eingeladen, die die in der Hotelküche genutzten Produkte praxisnah präsentieren. Dies geschieht unter anderem bei Vorträgen, kleinen Workshops und vor allem in Form von Live-Cooking-Shows mit Verkostung - die Mitarbeiter werden sodann auch ihr Mittag- und Abendessen auf der Messe einnehmen und somit Sense & Season mit allen Sinnen erfahren können.

Folgende Lieferanten werden die Messe mitgestalten: Weihe (Früchte und Salate aus Berlin und Brandenburg), Gaumenrausch Gewürzmanufaktur, Fläminger Genussland (Rapsöl), Ayurveda Kumar, Imkerei am Pflanzgarten, Fischerei Müritz, Slow Food Deutschland e.V., Mondopasta (Nudelspezialitäten), Wurzener Wildspezialitäten, Beelitzer Frischei, Brauerei Fürstlich Drehna, Berliner Pilsener, Diez Säfte, Löffelsend & Wein Compagny GmbH (Weine und Spirituosen), Fassbender & Rausch Chocolatiers, Erbhof Frankena (Geflügelspezialitäten für die Gänse- und Enten-Saison), Historisches Gemüse aus Jork, Frischdienst Berlin und Rheinsberger Preußenquelle.

Auch das Hotel Berlin, Berlin selbst zählt zu den Ausstellern - präsentiert werden: hoteleigener Honig - ganze 20 Bienenvölker leben und arbeiten auf dem Dach des Hotels und produzieren echten Hauptstadt-Honig; der Hotel-Kräutergarten, der vom Küchenteam professionell gepflegt wird und dessen Ernte vielen Speisen, die im Restaurant Julius, zum Frühstück und in der Bar Berlin, Berlin serviert werden das gewisse Etwas verleiht.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer