Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 60918

Honda unterstützt den ADAC bei der Suche nach dem „AutoFuxX 2008“

Vorrundengewinner stehen fest / Finale am 13. September im ADAC Fahrsicherheitszentrum Linthe bei Berlin

(lifePR) (Offenbach/Berlin, ) Der ADAC sucht mit seinen Partnern derzeit Deutschlands besten Autofahrer. Die Bewerber des "AutoFuxX 2008" müssen ihr Können in fünf verschiedenen Disziplinen mit dem neuen Honda Accord und dem Honda Civic unter Beweis stellen. Aus über 15.000 Bewerbungen stehen jetzt die 50 Gewinner der Vorrunde fest. Diese 50 treten am 13. September im Fahrsicherheitszentrum Linthe bei Berlin gegeneinander im Finale an.

Unter dem Titel "AutoFuxX 2008 - Fahren mit Köpfchen" wurde in den Fahrsicherheitszentren des ADAC in Lüneburg, Grevenbroich, Gründau und Linthe bereits in der Vorrunde hart um die Punkte gekämpft. Bei den praktischen Wettbewerben:

Kürzeste Bremsreaktionszeit, Bremszielübung auf Gleitflächen, Sprit-Sparwettbewerb, Geschicklichkeitsparcours mit Einparkübung sowie schriftlichen Tests zur Straßenverkehrsordnung, energiesparendem Fahren und modernen Fahrerassistenzsystemen müssen die Bewerber des

"AutoFuxX 2008" zeigen, dass sie sicher, technisch versiert und sparsam mit den Honda-Fahrzeugen umgehen können.

Neben Bremszielübungen mit dem Honda Civic auf einer Gleitfläche, werden auch Bremsübungen mit und ohne Notbremsassistenten gewertet, die den Sinn des Fahrerassistenzsystems verdeutlichen sollen. Der in den Wettbewerb integrierte Spritsparwettbewerb wird mit dem Honda Accord gefahren. Dieser wird mit einem speziellen MDeco Messgerät ausgestattet, dass den Kraftstoffverbrauch auf der Messfahrt ermittelt. Der Fahrer/in mit dem geringsten Verbrauch gewinnt diesen Testabschnitt.

Der Sieger des "AutoFuxX 2008"- Wettbewerbs gewinnt einen Honda CR-V Elegance mit dem vielfach prämierten 2,2 i-CTDi Dieselmotor. Herausragenden Fahrleistungen bei einem vorbildlich niedrigen Kraftstoffverbrauch von nur 6,5 L / 100 km machen ihn zum idealen Fahrzeug, um die beim "AutoFuxX 2008" erlernten Fähigkeiten - sicher, technisch versiert und sparsam zu fahren - auch im Alltag umsetzen zu können.

Der "AutofuxX" - Wettbewerb wird vom Allgemeinen Deutschen Automobil Club (ADAC) in Verbindung mit seinen Partnern Bosch, Shell und Michelin durchgeführt und steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer