Donnerstag, 08. Dezember 2016


"Poetry goes Photography": Ausstellung des Zentrums für Künsterpublikationen mit Fotos von Gabriele Witter

Rahmen: Literaturfestival "poetry on the road 2015" / 21. Mai, 19 Uhr, Vernissage im Neuen Museum Weserburg

(lifePR) (Bremen, ) "Poetry on the road" - das internationale Literaturfestival findet in diesem Jahr zum 16. Mal statt. Gemeinsame Veranstalter sind die Hochschule Bremen und Radio Bremen mit dem Nordwestradio. Bisher stand die akustische Dimension der Sprache als literarisches Mittel im Zentrum der Erinnerung an das wunderbare Festival der Poesie. Mit der Ausstellung "Poetry goes Photography", die am 21. Mai 2015 um 19 Uhr mit einer Vernissage startet, wird neben der Hörbarkeit die visuelle Dimension des Festivals, die Sichtbarkeit, erinnerbar. Gabriele Witter begleitet das Festival seit einigen Jahren fotografisch. Die Ausstellung dauert bis zum 30. Mai und ist dienstags, mittwochs, freitags, samstags und sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet, donnerstags von 11 bis 20 Uhr.

Entstanden sind Portraits und Fotos, die an große und kleine Momente des Festivals erinnern, die Emotionen wachrufen und noch einmal erlebbar machen möchten. "Poetry goes Photography" steht im Kontext eines großen Festivals. Die Ausstellung will das dokumentarische überwinden und die Emotionalität der Poesie sichtbar machen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer