Freitag, 30. September 2016


Kindergruppe Socke e.V. ist jetzt "volljährig"

Elterninitiative der Hochschule Bremen feiert 18-jähriges Bestehen mit Ehemaligen

(lifePR) (Bremen, ) Am vergangenen Sonnabend (15.11.14) haben Mieke (rechts im Bild) und Ephraim (beide zwei Jahre alt) gemeinsam mit DJ "Dr. Dreh" Groß und Klein in ihrer Kindergruppe Socke" e.V. zum Tanzen gebracht. Über 100 Personen, ehemalige sowie aktuelle Kinder, Eltern, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, haben den 18. "Geburtstag" und damit die "Volljährigkeit" ihrer Kita für unter Dreijährige gefeiert und freuten sich über ein Wiedersehen.

Viele folgten dem Motto "18 Jahre gut behütet" und erschienen mit den schönsten Kopfbedeckungen. Wer wollte, konnte kickern, sich schminken oder Zöpfchen flechten lassen, so dass bald eine bunte Truppe der Band "Themrock" lauschte, sich begeistern ließ und anschließend das Buffet stürmte. Nicht nur in der Cocktailbar war ständig "Happy Hour": "Die Stimmung ist so entspannt, alle sind hier wie eine große Familie am Feiern! Echt: Beide Daumen nach oben!" freute sich Nancy Boateng, Ephraims Mutter, während sie einer anderen Mutter ein quietschrotes Zöpfchen verpasste.

Ephraim und Mieke erholten sich am Tag darauf gut von der Aufregung, und waren dann am Montag wie gewohnt pünktlich in der "Socke", damit ihre Eltern zur Arbeit, bzw. zur Vorlesung in die Hochschule gehen konnten, denn die "Socke" ist eine der beiden Betriebs-Kitas der Hochschule Bremen.

Wer als Studentin bzw. Student oder Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter einen Hochschulbezug hat, wird bei der Vergabe der zum Sommer freiwerdenden Betreuungs-Plätze besonders berücksichtigt. Wer mehr über den Elternverein "Socke" e.V. an der Hochschule Bremen wissen möchte - zum Beispiel über Betreuungszeiten oder das Aufnahmeverfahren -, kann sich zwischen 13 und 15 Uhr direkt in der "Socke", Erlenstraße 76, 28199 Bremen, oder telefonisch informieren: 0421-5289-459.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer