Dienstag, 27. September 2016


Ariel Ramirez: "Misa Criolla" und Leonard Bernstein: "Chichester Psalms"

Abschlusskonzert des Hochschul-Chors "IntoNation" am 8. Februar, 18 Uhr

(lifePR) (Bremen, ) Die Hochschule Bremen lädt am Sonntag, dem 8. Februar 2015, um 18 Uhr, zu seinem Abschlusskonzert in die Bremer Kulturkirche St. Stephani (Stephanikirchhof 8, 28195 Bremen). Geboten werden "Misa Criolla" von Ariel Ramirez und "Chichester Psalms" von Leonard Bernstein. Mitwirkende sind der Hochschul-Chor "IntoNation" und der Kinderchor der Gerhard-Rohlfs-Oberschule "ThinkMusic"! "Speziell für dieses Konzert erarbeitete das "Tanztheaterprojekt DE LooPERS" mit dem Kinderchor der Gerhard-Rohlfs-Oberschule eine szenische Tanzfassung zu der Musik von Ramirez. Das Konzert wird von Julio Fernández und Mikolaj Kapala geleitet.

Die "Misa Criolla" (Kreolische Messe) ist eine Messe des argentinischen Komponisten Ariel Ramirez für zwei Solo-Tenöre, gemischten Chor, Schlagzeug, Klavier und traditionelle Instrumente der Anden-Region. Ramirez komponierte die Messe in den Jahren 1963 bis 1964. Sie wird zusammen mit der "Navidad Nuestra" als seine bekannteste Komposition gesehen und gilt aufgrund ihrer Bekanntheit weit über die Grenzen Südamerikas hinaus als bedeutendstes Werk argeninischer Sakralmusik. In Lateinamerika ist sie eines der populärsten Werke christlicher Musik, die auch bei Laienchören sehr beliebt ist. Sie gilt als Beispiel für die Inkulturation des Christentums in Südamerika.

Die "Chichester Psalms" sind ein dreiteiliges Chorwerk des amerikanischen Komponisten Leonard Bernstein auf der Grundlage hebräischer Psalmentexte. Bernstein komponierte das Werk 1965 für die Kathredale von Chichester, wo es beim Southern Cathedrals Festival erstmals aufgeführt wurde. Den Text stellte der Komponist aus verschiedenen Psalmen zusammen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer