Dienstag, 06. Dezember 2016


Start der Handball-Bundesliga: der HC Erlangen ist bereit

(lifePR) (Erlangen, ) Schon der Wetterbericht zu Beginn der Woche ließ vermuten, dass es am heutigen Abend mehr als warm in der Karl-Heinz-Hiersemann-Halle werden würde. Über 40 Grad zeigte das Thermometer um 19 Uhr als die Schiedsrichter den letzten Test des HC Erlangen in der Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2015/16 anpfiffen. Und auch an diesem Abend hielten weder die warmen Temperaturen noch das Sommerwetter die Fans des HC Erlangen davon ab an die Schillerstraße zu pilgern. 435 Anhänger des fränkischen Bundesligisten bekamen im ersten Spielabschnitt eine Mannschaft zu sehen, die sich bereit zeigte für die kommenden Aufgaben.

Mit 30:22 (17:11) gewinnt der HC Erlangen gegen Talent Pilsen

Kreativ, aggressiv und effizient agierten die Schützlinge von HCE-Cheftrainer Robert Andersson und dominierten den amtierenden tschechischen Meister nach Belieben. In der Defensive brachte die immens agile 6:0-Abwehr um Kapitän Pavel Horák den Gast aus Pilsen zur Verzweiflung. Die Offensive angetrieben von einem bärenstarken Ole Rahmel riss das Publikum immer wieder von seinen Sitzen. "Wir haben heute in der ersten Halbzeit einen überzeugenden Auftritt hingelegt und uns sehr gut präsentiert", sagte Andersson am Ende der Partie. Hochverdient ging der fränkische Gastgeber mit einer 17:11-Führung in die Kabinen.

Denni Djozic war der einer der auffälligsten Spieler

Nach der Halbzeit war es der tschechische Serienmeister, der besser in die Partie fand. Der HC Erlangen, der nach der Pause gerade in den Abschlusssituationen das ein oder andere Mal die falsche Entscheidung traf, konnte aber immer einen beruhigenden Abstand zwischen sich und dem Gast aus Pilsen halten. Besonders Denni Djozic, der sich nicht nur vom Siebenmeter-Punkt fehlerfrei zeigte, war der auffälligste Spieler im zweiten Abschnitt. Letztlich gewann der HC Erlangen auch seine Generalprobe souverän mit 30:22 und zeigt sich nach einer langen und harten Vorbereitung bereit für den Saisonstart. Am kommenden Samstag trifft der HC Erlangen im DHB-Pokal auf den VfL Gummersbach.

Start der 2. Handball-Bundesliga am 22. August

Die Anmeldungen zeigen es: Es werden wieder viele Erlanger Fans den Weg nach Baden-Württemberg auf sich nehmen und die Mannschaft zum ersten Liga-Spiel nach Neuhausen begleiten. Wenige Tage später, am 26. August wird dann um 19.00 Uhr in der Arena Nürnberger Versicherung das erste Heimspiel gegen den HC Empor Rostock angepfiffen.

Spielplan des HC Erlangen:
www.hc-erlangen.de/...

hl-studios ist der offizielle Medienpartner des HC Erlangen: Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. https://www.hl-studios.de unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport mit großer Leidenschaft und Freude sowie ehrenamtlich mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Darüber hinaus ist hl-studios die berufliche Heimat von Bastian Krämer und der Spielerpartner und Förderer von Jugendnationalspieler Kevin Herbst.
Diese Pressemitteilung posten:

hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

hl-studios ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Rund 90 Mitarbeiter engagieren sich seit über zwanzig Jahren in Erlangen und Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Public Relations, Interactive online und offline, Apps, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer