Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 346333

Vollautomatische Planung von Lehrveranstaltungen mit HISinOne und CLX.Evento-Planer möglich

(lifePR) (Hannover, ) Die HIS GmbH bietet interessierten Hochschulen an, für diese eine produktneutrale standardisierte Schnittstelle zu entwickeln, über die sich im Bereich Lehrveranstaltungs- und Ressourcenplanung von HISinOne u. a. die vollautomatische Stundenplanung des CREALOGIX CLX.Evento-Planers einbinden lässt.

Große Hochschulen stehen vor der Herausforderung, das Programm an Lehrveranstaltungen für Kombinationsstudiengänge, Lehramtsstudiengänge und ein immer stärker vernetztes Studienangebot für ihre Studierenden überschneidungsfrei zu planen. Ziel bei der geplanten Entwicklung der Schnittstelle ist es, eine automatisierte und mittels genetischer Algorithmen unterstützte Stunden- und Ressourcenplanung in die Referenzprozesse von HISinOne Campus-Management einbinden zu können.

Für Hochschulen wächst mit der Zahl ihrer Studierenden und Studienangebote die Notwendigkeit, eine schnelle und ressourcenschonende Lösung einzusetzen. Interessierte Hochschulen sind dazu eingeladen, sich beim Customer Relations-Team der HIS GmbH (customer@his.de, Tel.: 0511/1220-555) näher über die Möglichkeit einer Einbindung von CLX.Evento-Planer in HISinOne per standardisierter Schnittstelle zu informieren.

HISinOne ist ein technisch und funktional integriertes, webbasiertes Hochschul-Management-System. Einen Eindruck von der Software können sich Hochschulen auf www.hisinone.de verschaffen, vertiefende Informationen können sie gerne beim HIS-Team Customer Relations anfordern.

CLX.Evento-Planer ermöglicht eine effiziente und automatische Stunden- und Ressourcenplanung in Verbindung mit einem bestehenden Hochschul-Management-System. Für weitere Informationen steht Ihnen unser Ansprechpartner der CREALOGIX AG zur Verfügung.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer