Donnerstag, 29. September 2016


Tierschutzverein Freising: Online-Petition für den Tierheimbau

(lifePR) (Mintraching, ) Mit einer Online-Petition an den Landrat des Landkreises Freising, Josef Hauner, soll nochmals mit Nachdruck der Bau eines Tierheims unterstützt werden.

Nach Angaben des Tierschutzvereins Freising, der diese Petition gestartet hat, ist der Landkreis Freising einer der beiden letzten Landkreise Bayerns ohne eigenes Tierheim. Heike Scheffler, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit beim Tierschutzverein, betont, dass es sich bei dem geplanten Tierheim keineswegs um ein "Prestige-Projekt" handelt. Vielmehr übernehmen die ehrenamtlichen Tierschützer damit eine Aufgabe, zu denen eigentlich die Kommunen verpflichtet sind. Denn Fundtiere sind rein juristisch gesehen Fundsachen. Und um die muss sich eine Kommune kümmern. Dazu gehören die sorgfältige Aufbewahrung der "Fundsache" und die Ermittlung des Eigentümers.

Um der Forderung nach dem Tierheimbau im Bereich der Gemeinde Neufahrn Nachdruck zu verleihen, hat der Tierschutzverein jetzt diese Petition gestartet. Mit wenigen Klicks kann die Aktion unterstützt werden. Der Link zur Petition ist auf der Homepage des Vereins unter www.tierschutzverein-freising.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über HF.Redaktion Harald Friedrich

VORDENKEN - NACHDENKEN - MITDENKEN - QUERDENKEN:
HF.REDAKTION ist das Büro des freien Journalisten Harald Friedrich. Schwerpunkte der Arbeit von HF.REDAKTION sind die Pressearbeit u. a. für Handwerksverbände und Unternehmen sowie das Verfassen von Fachberichten und redaktionellen Beiträgen im Bereich Bauen & Wohnen, die auch Nicht-Fachleute verstehen.

Das Arbeitsspektrum umfasst ebenso die Erstellung kompletter Publikationen - von der Recherche über Text und Bild bis zur Druckdatei. Ob es um Verbandsorgane oder Mitarbeiter-Magazine geht.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer