Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 67479

Messe liveCOMM und europäischer Verband EVVC kooperieren

Messezentrum Salzburg und Verband der Veranstaltungszentren setzen auf gemeinsames Networking

(lifePR) (Salzburg, ) Der Verband der Europäischen Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) ist neuer Partner der "liveCOMM - Fachmesse für Live-Kommunikation", die am 3. und 4. Dezember erstmals im Messezentrum Salzburg stattfindet.

"Kontakte schaden nur dem, der keine hat," sagt August Moderer, der Präsident des EVVC. "Ich bin überzeugt, dass die liveCOMM für Unternehmer und Mitarbeiter aus der Event-Branche die ideale Business-Plattform darstellt," ergänzt Henrik Häcker, Geschäftsführer der Messezentrum Salzburg GmbH. Moderer und Häcker sind sich einig, dass beide Partner gleichermaßen von der Kooperation profitieren: EVVC-Mitglieder können dank der liveCOMM in idealer Weise auf dem österreichischen Markt Präsenz zeigen, Kontakte zur österreichischen Veranstaltungswirtschaft aufbauen und intensivieren. Zudem bietet der Verband seinen Mitgliedern die Möglichkeit, sich zu Sonderkonditionen auf der liveCOMM zu präsentieren.

Die liveCOMM vereint alle dialogorientierten Disziplinen des Marketingmix unter einem Dach. Das international ausgerichtete Expertenforum richtet sich an für Kommunikation maßgebliche Führungskräfte aus Unternehmen und Institutionen. Die auf der Messe präsentierten Dienstleistungen umfassen alles rund um das Trend-Thema "Events": vom Veranstaltungsort über die Technik bis zur Präsentation von Full-Service Agenturen. Weitere Schwerpunkte sind Tourismus-, Business- und Sportevents. Begleitet wird die Fachmesse vom NEO Kongress, der sich dem Neuromarketing widmet. Namhafte Referenten diskutieren darüber, was das Eventmarketing von der modernen neurologischen Forschung lernen kann. Ein weiterer Höhepunkt der Fachmesse ist die Verleihung des 12. Austrian Event Awards, die am 3. Dezember im Messezentrum Salzburg stattfindet.

Der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) repräsentiert über 560 Veranstaltungszentren, Kongresshäuser, Arenen und Special Event Locations jeder Größenordnung in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und weiteren angrenzenden europäischen Ländern. Neben diesen ergänzen persönliche Mitglieder aus der Veranstaltungswirtschaft, Ehrenmitglieder sowie rund 50 Partnerunternehmen das breite Spektrum des Verbandes und machen den EVVC zum vielseitigen Kommunikationsnetzwerk der Branche. Wichtige Themen des Verbandes sind zum Beispiel die Entwicklung der Aus- und Weiterbildung in der Branche, die Erstellung branchenrelevanter Kennzahlen sowie die Kommunikation mit der Bundespolitik zur Vertretung der Interessen der Veranstaltungsindustrie.

Das gemeinsame Engagement mit dem Messezentrum Salzburg geht zurück auf die Initiative von Klaus Krumrey, dem früheren Präsidenten des EVVC.

Weitere Information: www.live-comm.eu, www.evvc.org

Nähere Information und Bildmaterial:

Mag. Carolin Hitthaler
Marketing & Presse liveCOMM
Messezentrum Salzburg GmbH
Am Messezentrum 1
A-5020 Salzburg
T +43 (0) 662 24 04-64
M +43 (0) 664 8 33 02 79
F +43 (0) 662 24 04-20
hitthaler@messezentrum-salzburg.at
www.messezentrum-salzburg.at

Antje Münsterberg
Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) e.V.
Ludwigstraße 3
D-61348 Bad Homburg v.d.H.
T +49 (0) 6734 91 48 01
F +49 (0) 6734 91 48 02
presse@evvc.org
www.evvc.org
Diese Pressemitteilung posten:

Henning Horn PR - Public Relations für die gestaltende Wirtschaft

Henning Horn PR
Public Relations für die gestaltende Wirtschaft

Disclaimer