Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 535274

Führung im Vertrieb

Expertengespräch mit Prof. Dr. Niels Brabandt

(lifePR) (Trier, ) Es gibt Filmzitate, die bleiben einem immer im Kopf - ob man will oder nicht. "Ich schau dir in die Augen, Kleines" aus dem Film Casablanca ist so ein Beispiel. Oder Arnold Schwarzenegger mit "Hasta La Vista, Baby". Doch nicht nur Hollywood hat solche Sätze zu bieten, auch Zitate aus deutschen Produktionen sind mittlerweile in aller Munde. So antwortet etwa der Berufsunsympat Bernd Stromberg auf die Nachfrage seines Mitarbeiters, was der Grund einer Anweisung sei: "Weil ich das gesagt hab. Ja so sieht das aus. Die Scheiße fließt immer von oben nach unten."

So überspitzt die Serie Stromberg den Alltag im Büro auch wiederspiegeln mag, sie hat einen wahren Kern. Immer wieder hört man von Vorgesetzten, die ihre Angestellten - wissentlich oder unwissentlich - einschüchtern. Unwillige Mitarbeiter, die bestenfalls Dienst nach Vorschrift machen sind die Folge. Doch es geht auch anders. Mit welchen Führungsstrategien es gelingen kann, den Kommunikationsfluss, die Atmosphäre und damit auch die Effizienz eines Unternehmens nachhaltig zu verbessern, darüber habe ich mich mit Prof. Dr. Niels Brabandt eine Stunde lang unterhalten. Der Dozent, Coach, Speaker und Mentor ist ein ausgewiesener Profi auf seinem Gebiet und berät schon seit vielen Jahren Fach- und Führungskräfte in Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. In unserem Gespräch zum Thema "Führung im Vertrieb" äußerte er sich ausführlich zu dem Zusammenhang zwischen Mitarbeiterzufriedenheit und Umsatz. Wenn Sie wissen wollen, was Niels Brabandt zu Themen wie Führungspersönlichkeiten, Kennziffern, Druck und Zielvereinbarungen zu sagen hat, werfen Sie doch einen Blick darauf. Dort können Sie das Gespräch gerne nachhören.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer