Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 65137

Bewegung und Balance in Bad Bramstedt

In dem Moor- und Soleheilbad im Holsteiner Auenland warten Heilpflanzenwanderungen, Kneippen im Garten der Sinne und Stadtführungen auf den Spuren von Dänenkönig Christian IV

(lifePR) (Kiel, ) Vor den Toren Hamburgs heißt eine sattgrüne, verwunschene Landschaft Besucher willkommen, deren Name nicht umsonst an J.R.R. Tolkiens idyllische Hobbit-Heimat erinnert. Nur eine halbe Autostunde von der Hansestadt entfernt finden sich Urlauber im Holsteiner Auenland in einer erholsamen Wellness-Welt durchzogen von Wäldern, Heide und Moorlandschaften wieder. Mitten im Auenland liegt die Kur- und Rolandstadt Bad Bramstedt, in der die ortsgebundenen Heilmittel Moor und Sole für die Behandlung rheumatischer Leiden genutzt werden.

Unter dem Motto "Bewegung und Balance" können Kurgäste vielfältige Aktivitäten an frischer Luft von einer Kutschfahrt durch die Auenlande über eine Radtour auf dem Fernradwanderweg "Ochsenweg" bis zu Wanderungen oder Ausritten durch das weit verzweigte Netz an Feld- und Waldwegen unternehmen. Mehrere Golfplätze laden zum Pitchen und Putten ein und wer sich etwas Gutes tun möchte, kann sich während eines Beauty-Wochenendes entspannen oder Körper und Seele mit Yoga oder Qigong wieder in Einklang bringen.

Kneipp-Fans kommen im "Garten der Sinne" auf ihre Kosten: Konsequent nach den Regeln von Sebastian Kneipp und in dieser Form in Norddeutschland einmalig ist der 3.000 Quadratmeter große Garten in fünf Bereiche unterteilt: An den Garten des Wassers mit Armbecken und Wassertretanlage schließen sich der Garten des Lebensrhythmus und der Garten des Tastens mit Barfußpfad an. Der Garten der Ernährung und Heilkräuter zeigt die Heilwirkung von Pflanzen und im Garten der Bewegung können Gruppen der gemeinsamen Bewegungstherapie nachgehen.

Auf einem Stadtrundgang auf den Spuren von Dänen-König Christian IV. oder einer Heilpflanzenwanderung erfahren Besucher Spannendes über Umland und Geschichte und abends warten gemütliche Betten in komfortablen Hotels auf entspannte Schläfer.

Wer sich "Beautiful Days" in Bad Bramstedt gönnt, entspannt Körper und Seele und macht Bekanntschaft mit einer traumhaft schönen Umgebung. Im Preis von 190 Euro pro Person im Doppelzimmer enthalten sind 2 Übernachtungen mit Frühstück im Mercure Hotel Bad Bramstedt Köhlerhof, 2 Abendessen im Hotel-Restaurant, 1 Begrüßungsgetränk am Anreisetag, 1 Lunch im Bistro, Beautyprogramm sowie freie Nutzung des Sauna- und Schwimmbereiches. Im Einzelzimmer ist das Arrangement für 229 Euro pro Person buchbar.

Informationen und Buchung: Tourismusbüro Bad Bramstedt, Bleeck 17-19, 24576 Bad Bramstedt, Tel. 04192-50627, touristinfo@bad-bramstedt.de, www.bad-bramstedt.de.

Informationen zu gesundheitstouristischen Angeboten von der Kur bis zum Wellnessurlaub im Land zwischen den Meeren gibt der Heilbäderverband Schleswig-Holstein, Tel. 0431-2108838, info@heilbaederverband-sh.de, www.heilbaederverband-sh.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer