Donnerstag, 24. Juli 2014


  • Pressemitteilung BoxID 303545

Colin Murphy verlängert bis 2013

(lifePR) (Hamburg, ) Die Hamburg Freezers haben den Vertrag mit Stürmer Colin Murphy um eine weitere Spielzeit bis 2013 verlängert. Der 31-jährige Kanadier trägt seit 2010 das Trikot der Norddeutschen und erzielte in bislang 69 Partien 22 Tore sowie 34 Vorlagen. Aufgrund einer Schulterverletzung hatte Murphy zuletzt am 4. Dezember 2011 (3:4 n.P. in Krefeld) für die Freezers auf dem Eis gestanden.

"Ich bin sehr froh, dass mir die Verantwortlichen nach einer schweren Saison die Möglichkeit gegeben haben, meine Karriere in Hamburg fortsetzen zu können", so Colin Murphy. "Die Freezers waren immer meine erste Wahl. Meine Familie und ich haben hier ein zweites Zuhause gefunden und fühlen uns sehr wohl in dieser tollen Stadt. Wir werden noch bis Mitte Juni in Hamburg bleiben, bevor es für ein paar Wochen nach Kanada geht. Hier kann ich mich optimal auf die neue Spielzeit vorbereiten, in der ich wieder voll angreifen möchte."

"Colin Murphy zählt ohne Zweifel zu den besten Stürmern in der DEL. Deshalb wollten wir mit ihm verlängern, auch wenn sich die Situation aufgrund seiner schweren Verletzung als nicht so einfach dargestellt hat", äußerte sich Sportdirektor Stéphane Richer. "Wir wissen, was wir an Colin haben. Er ist gut am Puck, spielt starke Pässe, sucht den Abschluss, kann aber auch körperlich voll dagegenhalten. Colin ist nach seiner Verletzung wieder komplett genesen und hat nun in der Sommerpause genügend Zeit, sich auf die neue Saison vorzubereiten!"

Colin Murphy wurde am 11. April 1980 in Fort McMurray (Alberta/Canada) geboren. Nach vier Spielzeiten an der Michigan Tech Universität, für die er in 145 Partien 54 Treffer sowie 98 Assists markieren konnte, wechselte der 184 cm große und 89 kg schwere Stürmer 2005 zu den Toronto Marlies in die AHL. Bis 2008 ging er für das Farmteam der NHL-Franchise der Toronto Maple Leafs auf Torejagd, wechselte dann für eine Spielzeit zu den Portland Pirates. Insgesamt erzielte Colin Murphy in 281 AHL-Spielen 64 Tore und 111 Vorlagen. Zur DEL-Saison 2009/2010 schloss sich der Linksschütze den Augsburger Panthern an, bevor er nach Hamburg wechselte und dort auf Anhieb zum Topscorer avancierte. Seine aktuelle DEL-Bilanz beläuft sich auf 136 Spiele, 43 Tore sowie 81 Assists.

Folgende 16 Spieler der Hamburg Freezers besitzen einen Vertrag für die kommende Saison 2012/2013

Torhüter: Niklas Treutle (2014)

Verteidiger: Christoph Schubert (2015), Rainer Köttstorfer, Patrick Köppchen, Kevin Schmidt, Daniel Nielsen (AL/2014)

Stürmer: Thomas Dolak, Garrett Festerling (2014), Nico Krämmer (2014), Thomas Oppenheimer (2014), Jerome Flaake (2014), David Wolf (2015), Rob Collins (AL), Marius Möchel (2014), Serge Aubin (AL), Colin Murphy (AL)

AL = Ausländerlizenz
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer