Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 342579

»R4H - das Radio für barrierefreie Köpfe« berichtet täglich vor Ort von den Sommerparalympics in London !

(lifePR) (Niebüll, ) Seit 2004 bei den Paralympics akkreditiert, sieht es das Team von »R4H (Radio4Health) - das Radio für barrierefreie Köpfe« alle 2 Jahre als besondere Verpflichtung und journalistische Herausforderung an, umfangreich darüber zu berichten.

Auch 2012 wird ۚR4H täglich mehrstündige Sondersendungen über die Wettkämpfe und das Geschehen drum herum produzieren und über das Internet weltweit ausstrahlen.

Ergänzend kommt durch die Kooperation mit dem Rundfunk Berlin Brandenburg, aus deren Studio in Berlin das R4H Moderatoren Team die Sondersendungen ausstrahlt, sowie mit der Redaktion "Barrierefrei im Äther" eine Verbreitung im nichtkommerziellen UKW-Funk hinzu sowie durch die Zusammenarbeit mit der Landesmedienanstalt Thüringen das Angebot zur Übernahme des UKW- Programms durch weitere Bundesländer, wodurch über eine Million Haushalte die Berichterstattungen auch über UKW empfangen können (TR).

Die Sondersendungen werden ergänzend zum allgemeinen Tagesprogramm auf dem R4H- Portal www.r4h.de mehrfach wiederholt:

09:30 - 10:00 ParaNews - Wdhl 10:00 - 12:00 ParaReport - 01
20:00 - 22:00 ParaReport - Wdhl 22:30 - 23:00 ParaNews - 01
02:30 - 03:00 ParaNews - Wdhl 03:00 - 05:00 ParaReport - Wdhl

(Änderungen vorbehalten)

ParaReport: Informationen und Berichte über die Ereignisse des Tages sowie Land und Leute.
ParaNews: Tageszusammenfassung der Ereignisse und Ergebnisse auf Deutsch und Englisch.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer