Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 159124

Wohneigentum: Auswahl, Kosten und Fallen

Haufe Frühjahr 2010

(lifePR) (Freiburg, ) Wertbeständig, inflationssicher, renditestark: Die Investition in Immobilien lohnt sich, gerade in wirtschaftlich unsicheren Zeiten. Käufer finden in dem neuen Haufe-Ratgeber "Immobilien günstig erwerben" alles Wissenswerte rund um den Immobilienkauf. Speziell für Käufer und Modernisierer von Altbauten: "Der Altbau" aus der Reihe "Meine Immobilie" zeigt, wie man die richtige Immobilie findet und die Kosten im Griff behält. Und wer nach dem Erwerb vermieten will: Die "Mustermappe Mietmängel und Mietminderung", mit allen rechtlichen Grundlagen rund ums Miet-Streitthema Nummer 1.

Immobilien günstig erwerben Wohneigentum gilt nach wie vor als die sicherste Geldanlage. Wichtig für Käufer: die Wahl der richtigen Immobilie, die günstige und solide Finanzierung und die Absicherung gegen Risiken. Der Wirtschaftsjournalist Hans Pfeifer bietet in seinem Buch "Immobilien günstig erwerben", erschienen bei Haufe in der Reihe ARD Ratgeber Geld, alle wichtigen Informationen rund um den Erwerb von selbst genutztem Wohneigentum. Und zeigt, wie man sich auch mit knappem Budget den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen kann. Das Buch ist seit März für 14,95 Euro im Buchhandel oder bei Haufe erhältlich.

Der Altbau: Auswahl, Kauf, Modernisierung Stuck, altes Parkett, hohe Decken: Altbauten haben nicht nur Flair, sie können den künftigen Bewohnern oder Vermietern auch jede Menge Zeit und Geld sparen - wenn einige wichtige Punkte beachtet werden. Die genaue Objektbesichtigung und eine wasserdichte Kostenplanung bewahren Käufer vor dem bösen Erwachen. Der Planer und Bauleiter Hans Jürgen Krolkiewicz zeigt in "Der Altbau: Auswahl, Kauf, Modernisierung", worauf es beim Kauf ankommt, wann sich die Modernisierung in Eigenregie lohnt und wie man den Wert des Altbaus steigern kann. Der Ratgeber aus der Reihe "Meine Immobilie" bietet zudem Kosten- und Rechts-Checks, Wertermittlungstools und alles rund um die Energieeinsparverordnung und die neue Honorarordnung für Architekten auf CD-ROM, die im Preis von 19,80 Euro mit enthalten ist.

Mustermappe Mietmängel und Mietminderung Laut deutschem Mieterbund dreht sich jede fünfte Beratung in Mietsachen um Wohnungsmängel und Mietminderung. Viele der Streitfälle rund um Schimmel, Lärm und Reparaturen landen später vor Gericht. Die "Mustermappe Mietmängel und Mietminderung" der Anwältinnen und Mietrechts-Expertinnen Birgit Noack und Martina Westner hilft, den Gang vor den Kadi zu verhindern. Wann, warum und in welcher Höhe darf die Miete gemindert werden? Wie verhalten sich Vermieter und Mieter rechtlich einwandfrei? Die Autorinnen geben klare Antworten und helfen bei der Einigung. Gelochte und heraustrennbare Checklisten, Beispielbriefe und Musterschreiben sorgen dafür, dass das Recht nicht an Formfehlern scheitert. Alle Muster sind auch online zum Download erhältlich. Mietminderungstabellen präsentieren alle wichtigen Urteile auf einen Blick. Die Mustermappe, die in Kooperation mit Haus und Grund München entstanden ist, bietet für 7,95 Euro Rechtssicherheit für Vermieter und Mieter.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer