Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 154353

Rechtssicherheit für Vermieter: die neuen Haufe-Ratgeber

(lifePR) (Freiburg, ) Bei Unterzeichnung des Mietvertrags war der neue Mieter noch ein seriöser junger Mann - Monate später ist die Wohnung zugemüllt, das Mietkonto im Minus und der Mieter weg. Zugegeben: ein Horrorszenario. Doch auch Streit um Nebenkosten und Reparaturen landen schnell vor Gericht. Im Vorteil ist der Vermieter, der seine Rechte kennt und durchsetzt. Wie, verraten drei neue Ratgeber aus dem Haufe Verlag. Darin finden Vermieter aktuelle Gesetzesänderungen und die neuesten BGH-Urteile.

Mietrecht für Vermieter von A - Z Alle wichtigen und aktuellen Gerichtsurteile rund ums Mietrecht, die neue Heizkosten- und Energieeinsparverordnung, - um als Vermieter rechtlich immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann man entweder in langwieriger Recherche Gesetzesbücher wälzen. Oder man informiert sich schnell über das gesuchte Stichwort im neuen Haufe-Ratgeber "Mietrecht für Vermieter von A - Z" von Rudolf Stürzer und Michael Koch. Die beiden Rechtsanwälte von Haus + Grund München erläutern darin alle wichtigen Mietrechts-Themen. Ganz Eiligen helfen die Antworten auf die 10 häufigsten Fragen an Vermieter. Die beiliegende CD-ROM enthält zahlreiche Musterbriefe zu Abmahnung und Kündigung, Modernisierung und Renovierung, Betriebskostenabrechnung sowie Gesetze.. Der Ratgeber aus der Reihe "Meine Immobilie" ist ab April für 19,80 Euro bei Haufe und im Buchhandel erhältlich.

Vermieter-Ratgeber Die aktualisierte 7. Auflage des "Vermieter-Ratgebers" von Matthias Nöllke bietet Vermietern ein umfassendes Info-Paket mit Buch, CD-ROM und Online-Beratung vom Experten. Ob Mietvertrag, Wohnungsübergabe oder Heizkostenabrechnung, Mietrechts-Experte Nöllke informiert umfassend über alle Punkte, über die Vermieter Bescheid wissen müssen: Was tun bei Mietminderung? Bei säumigen Mietern? Oder Verstößen gegen die Hausordnung? Auf der CD-ROM finden Vermieter Musterbriefe und -formulare sowie Anschreiben für zahlreiche Anlässe. Der "Vermieter-Ratgeber", bereits erschienen zum Preis von 16,80 Euro, enthält ebenfalls alle aktuellen Urteile und Gesetzesänderungen.

Nebenkostenabrechnung für Vermieter Die Nebenkosten - auch zweite Miete genannt - geben jedes Jahr aufs Neue Anlass für Streit. Ist die Abrechnung fehlerhaft, etwa weil wichtige Klauseln im Mietvertrag fehlen oder nicht klar ist, welche Kosten der Vermieter umlegen darf, folgen meist postwendend Einwände.

Rechtssicherheit, auch angesichts der neuen Heizkostenverordnung, ist hier das A und O. Denn nur so kann sich der Vermieter wirkungsvoll gegen Einwände wehren - oder sie von vornherein verhindern.

"Nebenkostenabrechnung für Vermieter", ebenfalls von Matthias Nöllke, enthält neben den wichtigsten Infos auch gleich alle Formulare für die Abrechnung auf CD-ROM. Bei kniffligen Fällen oder offenen Fragen hilft die Online-Beratung, die für Buchkäufer kostenlos ist. Der Ratgeber plus ist bereits erschienen zum Preis von 16,80 Euro bei Haufe und im Buchhandel.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer