Samstag, 26. Juli 2014


Save the Date in 2012: In Hannover gibt es viel zu erleben!

Standortkampagne zur ITB

(lifePR) (Hannover, ) Die Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG) wirbt zur ITB in Berlin und auf dem Weg dorthin für Hannover und seine Veranstaltungshighlights in 2012.

Die Spannung spüren und seinen Favoriten anfeuern beim Saisonstart auf der Pferderennbahn. Gänsehaut bekommen, wenn sich der Himmel beim 22. Internationalen Feuerwerkswettbewerb in ein farbenprächtig pulsierendes Gemälde verwandelt und passende Musik sich wie ein Klangteppich über die Herrenhäuser Gärten legt. Kunst und Kultur immer wieder neu entdecken bei MADE IN GERMANY ZWEI, der Langen Nacht der Theater oder den KunstFestSpielen. Das Leben leicht nehmen in der Achterbahn auf dem größten Schützenfest der Welt oder bei Cocktail und Seebrise auf dem Maschseefest. An der Herausforderung wachsen beim TUI Marathon oder der Velo Challenge... In Hannover gibt es 2012 wieder jede Menge zu erleben! Zeit, sich seine persönlichen Veranstaltungshighlights im Kalender vorzumerken!

"Save the Date" heißt deshalb auch die neue Werbekampagne der Hannover Marketing und Tourismus GmbH. Anlässlich der ITB (7.-11. März) macht die HMTG unter diesem Motto auf dem Weg nach und in Berlin unter anderem mit rund 120 Großflächenplakaten Lust auf einen Besuch in Hannover. So sorgen ausdrucksstarke Motive wie Rennpferde oder Marathonläufer in Kombination mit dem neuen Hannover-Logo etwa am Berliner Hauptbahnhof und rund um das Messegelände für Aufmerksamkeit. In den Berliner S-Bahnhöfen Messe Nord und Süd werben darüber hinaus Groundposter für die Veranstaltungs-highlights. Um auch bei den Hannoveranern die Vorfreude auf die unterschiedlichen Events zu wecken, plakatiert die HMTG zusätzlich in der hannoverschen City.

"Die Region Hannover bietet das ganze Jahr über unzählige Erlebnis-möglichkeiten. Mit unserer Werbekampagne zur ITB 2012 machen wir deutlich, dass bei uns jeder - vom Sportfan über den Naturliebhaber und die Familie bis hin zum Kulturbegeisterten - auf seine Kosten kommt", sagt Hans Christian Nolte, Geschäftsführer der Hannover Marketing und Tourismus GmbH.

So ist Hannover auch in der Deutschen Bahn vor und während der ITB nicht zu übersehen: Ab Anfang März zieren die Kampagnen-Motive bundesweit die Titelseite von rund 1,5 Millionen Exemplaren des Reisefahrplans. Am Starttag der ITB, dem 7. März, liegen in den ICEs außerdem insgesamt 12.000 Exemplare der touristischen Imagebroschüre "Save the Date" auf den Sitzen aus. Bis zum 11. März hängen zudem 6.000 weitere Exemplare in den Zügen der DB. Zusätzlich sorgen Hannover-Promotionteams auf den Messe-S-Bahnsteigen dafür, dass die Messebesucher Hannover in guter Erinnerung behalten.

Save the Date - unbedingt im Kalender rot anstreichen!

Farbenprächtig wird es beim 22. Internationalen Feuerwerkswettbewerb in den Herrenhäuser Gärten. Fünf internationale Topteams zaubern zwischen Mai und September zu perfekt abgestimmter Musik fulminante Himmelsbilder ins Firmament. Bevor die Feuerwerkteams das Publikum mit ihrer Interpretation des Pflichtstücks und einer anschließenden Kür ins Staunen versetzen, verkürzen thematisch auf das Teilnehmerland abgestimmte Live-Musik, Kleinkunst und Theater die Wartezeit. Die Termine: 12. Mai (Mexiko), 9. Juni (China), 25. August (Portugal), 8. September (England), 22. September (Kroatien).

Kulturgenuss auf höchstem Niveau garantieren die KunstFestSpiele Herrenhausen vom 1. bis 17. Juni. Unter dem Motto "Fragiles Gleichgewicht" wird Musik- und Theaterliebhabern vor der traumhaften Kulisse der Herrenhäuser Gärten ein internationales Angebot aus Musiktheater, Konzerten und Kunstinstallationen präsentiert. Musicalzauber erwartet die Besucher im Gartentheater in den Herrenhäuser Gärten: Die Autoren Heinz Rudolf Kunze und Heiner Lürig präsentieren vom 3. bis 24. August wieder ihr erfolgreiches Shakespeare-Musical "Ein Sommernachtstraum".

Reichlich Musik liegt auch bei der A-cappella-Woche Hannover (6.-13.5.)oder der Fête de la Musique am 21. Juni in der hannoverschen Luft. Festivalfans rocken beim BOOTBOOHOOK im Kronsbergpark (24.-26.8.).

Nachtschwärmer, die die leisen Töne lieben, kommen bei der Langen Nacht der Theater am 12. Mai und der Nacht der Museen (16.6.) auf ihre Kosten.

Ein absolutes Highlight ist MADE IN GERMANY ZWEI: Vom 17. Mai bis 19. August zeigen das Sprengel Museum Hannover, die kestnergesellschaft und der Kunstverein Hannover gemeinsam eine große Überblicksschau zur internationalen, zeitgenössischen Kunstszene in Deutschland. Die Ausstellung präsentiert über 40 wegweisende Positionen einer jüngeren Generation internationaler Künstler, die in Deutschland leben und arbeiten, setzt sie in Bezug zueinander und untersucht Gemeinsamkeiten, Tendenzen und künstlerische Entwicklungen. Mit der Ausstellung knüpfen die drei hannoverschen Institutionen an die erfolgreiche Schau "MADE IN GERMANY" des Jahres 2007 an, bei der die Häuser erstmalig gemeinsam eine Ausstellung ausrichteten.

Reichlich maritimes Flair bringt das Maschseefest vom 1. bis zum 19. August nach Hannover. Bereits zum 27. Mal verwandelt das Seevergnügen, das jährlich rund zwei Millionen Besucher anlockt, die Uferpromenaden an Hannovers Haussee für 19 Tage in eine bunte Flaniermeile. Eine vielfältige Gastronomie, kostenlose Konzerthighlights, sportliche Aktionen auf dem See und Tanzabende unter freiem Himmel verbreiten Feriengefühl in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Ein spannendes Kinderprogramm, Kleinkunst und Comedy runden das Angebot ab. Unbedingt auch vormerken: Das größte Schützenfest der Welt mit traditionsreichem Schützenausmarsch und riesigem Vergnügungspark (29. Juni bis 8. Juli).

Sportfans streichen sich den TUI Marathon (6. Mai) rot im Kalender an. Die größte Laufveranstaltung Niedersachsen führt ihre Teilnehmer an touristischen Highlights wie den Nanas, dem Opernhaus oder der Eilenriede entlang. Oder sie merken sich den Maschsee Triathlon (2. September) oder das größte Radsportevent in Niedersachsen, die Velo Challenge (17. Juni), vor. Die herrliche Natur in der Region erwandern, erkunden und erfahren können die Besucher beim Deistertag am 6. Mai oder bei den Steinhuder-Meer-Tagen am 16. und 17. Juni.

Abenteurer kommen beim Besuch des Erlebnis-Zoos Hannover, einem der spektakulärsten Tierparks in Deutschland, auf ihre Kosten. Sieben fantastische Themenwelten mit über 3.000 Tieren nehmen die Besucher mit auf eine spannende Weltreise - und entführen mal mit Eisbären, felsigen Schluchten und tiefen Wäldern in die Kanada-Landschaft Yukon Bay und mal mit Giraffen, Straußen und einer Tour im Floß in die afrikanische Themenwelt Sambesi. Die Sommersaison startet am 24. März. Auf exotische Meeresbewohner und Pflanzen treffen die Besucher im SEA LIFE. In 30 Becken können rund 5.000 exotische Tiere wie etwa Piranhas oder Ammenhaie bestaunt werden. Zudem lockt das Aquarium ab dem 27. März mit einer neuen Attraktion: Im Regenwald des tropischen Pflanzendoms dürfen die Gäste beim Gang über eine gläserne Brücke Kuba-Krokodile ganz hautnah erleben. Spannend wird auch das Mittsommernachtsfest im Wisentgehege in Springe (23.6.), das zum Zelten, zu einem Fackelumzug und Lagerfeuer einlädt.

Rund um die Veranstaltungs-Highlights der Region Hannover hat die HMTG auch 2012 wieder spannende Erlebnispakete geschnürt - Hotelübernachtungen inklusive. Eine Übersicht über Veranstaltungsangebote und Erlebnispakete finden Sie unter www.hannover.de/tourismus und www.hannover.de/... . Weitere Informationen zu den Top-Events in 2012 bekommen Sie auch unter www.hannover.de/savethedate !

Für internationale Gäste: www.visit-hannover.com .
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer