Sonntag, 25. September 2016


Ein Elefantenpo zum Geburtstag

(lifePR) (Hannover, ) Ein Elefantenjunges, das ganz fotogen sein Hinterteil in die Kamera hält oder ein Känguru, das ganz lässig auf einen Ellenbogen gestützt daliegt: Zum 150. Geburtstag des Erlebnis-Zoos Hannover gratuliert die Hannover Marketing und Tourismus GmbH mit einer tierischen Plakatkampagne! Begleitet werden die Kampagnenmotive mit Zebra, Pinguin, Flamingo, Erdmännchen und Co. von passenden Sprüchen wie etwa "Mit 150 noch so'n schönen Po!" oder "Mit 150 noch so lässig!".

Nun geht die Werbeoffensive der Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG) zum 150-jährigen Jubiläum des Erlebnis-Zoos Hannover in die zweite Runde! Am morgigen Dienstag, 28.4., startet die große Gratulationsoffensive! Pünktlich zum offiziellen Geburtstag des Erlebnis-Zoos (am 4. Mai) machen 35 Großflächenplakate und 60 City-Light-Poster in Hannover auf das Zoo-Jubiläum aufmerksam. Rund 550 Großflächenplakate werben zudem von Ostfriesland bis Kassel für einen Zoo-Besuch in Hannover. Weitere 50 Plakate hängen am Berliner Hauptbahnhof sowie an zehn weiteren Bahnhöfen, wie etwa in Oldenburg, Verden oder Kassel.

Zusätzlich werden 10.000 Postkarten mit tierischen Motiven in Hannover verteilt, drei der insgesamt sechs Motive stammen von Fans von "Hannover Tourismus" auf Facebook.

Die HMTG hatte ihre Fans auf Facebook dazu aufgerufen, ihre schönsten Zoo-Motive zu schicken. 250 Bilder wurden insgesamt gepostet - eine tolle Resonanz! Die 35 besten Motive wurden in das Kampagnendesign gebracht, auf www.hannover.de/150jahrezoo sowie auf Facebook veröffentlicht - und mit Hannover-Preisen belohnt. Aus diesen 35 Motiven haben die User anschließend ihre drei Favoriten gewählt, diese sind nun Teil der Postkarten-Aktion.

"Mit unserer Kampagne wollen wir Danke sagen für die tollen tierischen Momente, die der Erlebnis-Zoo Hannover seinen Gästen schon seit 150 Jahren schenkt. Mit 150 Jahren ist der Erlebnis-Zoo mit seinen Themenwelten und den immer neuen Attraktionen spannender denn je und ein Magnet für Touristen", sagt Hans Christian Nolte, Geschäftsführer der Hannover Marketing und Tourismus GmbH.

Tierisch viel los zum Jubiläum

Von Mai bis Oktober feiert der Erlebnis-Zoo sein 150-jähriges Jubiläum mit einem kunterbunten Programm. Spannende Ausstellungen, interessante Aktionen und das Musical "Dschungelbuch" lassen es in der ganz besonderen Kulisse extra abenteuerlich zugehen. So öffnet eine Stofftierklinik ihre Pforten, und die spielfreudigen Robben zeigen eine neue, außerordentlich spritzige Show. Lustige Maskottchenparaden laden zum Feiern ein, stimmungsvolle Abendspaziergänge, historische Markttage oder eine kulinarische Zeitreise bieten beste Unterhaltung für Groß und Klein. Dazu gibt es jede Menge Gelegenheiten, hinter die Kulissen des Erlebnis-Zoos zu schauen.

Für Familien, die einen Besuch des Erlebnis-Zoos in den Jubiläumsmonaten mit einer Übernachtung in Hannover verbinden möchten, hat die HMTG ein neues Erlebnispaket geschnürt. Es beinhaltet u.a. Eintrittskarten für das Familienmusical "Das Dschungelbuch". Weitere Informationen und weitere Zoo-Erlebnispakete unter www.hannover.de/....

Eine Erfolgsgeschichte: 150 Jahre Erlebnis-Zoo

Als der Zoologische Garten Hannover am 4. Mai 1865 eröffnet wurde, befand sich im Mittelpunkt des Gartens eine romantische Felsenanlage mit Greifvogel- Voliere, Aquarium und Grotten für Raubtiere. Die verschiedenen Bereiche waren durch eine begehbare Brücke miteinander verbunden. Der neue Zoo erwies sich sofort als Publikumsmagnet: Bereits im ersten Jahr zählte man über 90.000 Besucher. Heute, 150 Jahre später, ist der Zoo noch beliebter als bei seiner Eröffnung und zählt jährlich 1,3 Millionen Besucher. Der traditionelle Stadtzoo hat sich zu einem europaweit einzigartigen Erlebnis-Zoo mit Themenwelten von Afrika über Indien bis Kanada gewandelt - mit Bootsfahrt, Unterwasserwelt, Tiershows und kommentierten Fütterungen.

Weitere Informationen über den Erlebnis-Zoo Hannover sowie das Jubiläumsprogramm finden Sie unter www.hannover.de/150jahrezoo
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer