Sonntag, 11. Dezember 2016


Meisterfeier 2009: Förderpreis an Achim Dinger

Preis der VR Bank Rhein-Neckar e.G. an Schreinermeister aus Mannheim-Seckenheim

(lifePR) (Mannheim, ) Als Bank des Handwerks und des Mittelstandes hat die VR-Bank Rhein-Neckar e.G. auch in diesem Jahr wieder einen jungen Meister aus der Metropolregion ausgezeichnet, der sich nach seiner Meisterprüfung selbstständig gemacht hat. Schreinermeister Achim Dinger ist der Name des diesjährigen Preisträgers.

Artur Burghard, Bevollmächtigter der VR-Bank Rhein-Neckar e.G., überreichte im Rahmen der Großen Meisterfeier 2009 der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald einen "Start-Up"-Scheck in Höhe von 1.250 Euro an einen jungen Selbstständigen, der in die Handwerksrolle der Handwerkskammer Mannheim als Einzelunternehmer eingetragen sei. Damit habe Achim Dinger vorbildlich gehandelt.

Für diesen Mut und das Vorbild als Existenzgründer wolle die VR-Bank den Geldbetrag verstanden wissen, den er, Burghard, an den Mutmacher für Achim Dinger überreichte. Zudem sei Dinger ein gutes Beispiel dafür, dass ein Studium allein nicht ausreiche. Der gelernte Innenarchitekt habe seine Vita durch die Meisterprüfung "vervollständigt" und damit die Theorie durch die Praxis ergänzt.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer