Freitag, 02. Dezember 2016


Mehtap Saban aus Weinheim ausgezeichnet

Verdienstnadel der Handwerkskammer für Weinheimer Friseurmeisterin

(lifePR) (Mannheim, ) Wenn eine neue Vollversammlung, das "Parlament des Handwerks" der Region - nach der Handwerksordnung das oberste Organ - zusammentritt, dann tauchen neue Gesichter auf, was zwangsläufig bedeutet, dass andere Menschen das Gremium verlassen.

Diesen Ausgeschiedenen Dank zu sagen war Präsidium und Vorstand der Handwerkskammer ein wichtiges Anliegen - Und zu diesen Ausgeschiedenen gehörte auch Mehtap Saban.

Für ihr ehrenamtliches Wirken im Handwerk der Region Rhein-Neckar-Odenwald wurde die Weinheimer Friseurmeisterin Mehtap Saban mit der Verdienstnadel der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald ausgezeichnet.

In seiner Laudatio würdigte Kammerpräsident Walter Tschischka das Engagement von Saban und erinnerte an ihre Tätigkeit als Obermeisterin der Friseur-Innung Weinheim, ein Amt, das sie von 2008 bis 2014 ausgeübt hat.

Von 2009 bis 2014 war sie ordentliches Mitglied in der Vollversammlung der Kammer, dem "Parlament des Handwerks" der Region Rhein-Neckar-Odenwald und hat sich im Meinungsbildungsprozess der Kammer eingebracht. Während dieser Zeit agierte sie auch als stellvertretendes Mitglied im Berufsbildungsausschuss der Handwerkskammer.

Tschischka hob im Beisein von Ministerialrätin Ina von Cube insbesondere hervor, dass auch Frauen im Handwerk willkommen seien und auch das Ehrenamt ausfüllten. Zudem lobte er Saban, dass sie mit ihren Migrationshintergrund ein besonders gutes Beispiel für das Engagement ausländischer Mitbürger im Handwerk gebe.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer