Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 64151

Noch 120 freie Lehrstellen in den Handwerksbetrieben der Region

Handwerkskammer meldet zum Ausbildungsbeginn 35.7 Prozent Zuwachs

(lifePR) (Heilbronn, ) Die Ausbildungsstatistik der Handwerkskammer Heilbronn-Franken zeichnet zum Ausbildungsbeginn am 1. September 2008 ein positives Bild. Im Monat August wurde im Vergleich zum Juli bei den neuen Ausbildungsverhältnissen eine Steigerung von 35,7 Prozent registriert. Absolut wurden im August 431 Lehrverträge in der Lehrlingsrolle eingetragen. Hauptgeschäftsführer Gerhard Pfander ist besonders stolz darauf, dass die Ausbildungsberater und der Lehrstellenwerber der Handwerkskammer im August zusätzlich 90 neue Ausbildungsplätze einwerben konnten. Diese Zahl, so Pfander, zeige, dass das Handwerk der Region Heilbronn-Franken die entstehenden Probleme eines Fachkräftemangels erkannt hat und dem entgegen wirken will.

Für junge Männer und Frauen, die noch auf der Suche nach einer Lehrstelle sind lohnt sich ein Blick in die Lehrstellenbörse der Handwerkskammer. Unter www.hwk-heilbronn.de gibt es noch 120 freie Lehrstellen in 35 Berufen.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer