Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 68748

Beratung für Existenzgründer und Unternehmer in Bad Mergentheim und Wertheim

(lifePR) (Heilbronn, ) Im Rahmen der Wirtschaftsförderung führt die Handwerkskammer Heilbronn-Franken gemeinsam mit den Stadtverwaltungen Bad Mergentheim und Wertheim Beratungstage für Existenzgründer und Unternehmer durch.

Dieses gemeinsame Dienstleistungsangebot stellt eine gute Gelegenheit dar, direkt vor Ort und auf kurzem Wege, mit Fachberatern der berufsständischen Organisation zu sprechen, Informationen über öffentliche Finanzhilfen und Ratschlägen zur Sicherung der beruflichen Selbständigkeit einzuholen. Nähere Informationen gibt es bei Paul Mendel, Leiter der Kammergeschäftsstelle Tauberbischofsheim, Telefon 09341 9251-20.

Anmeldungen für den nächsten Sprechtag am Dienstag, 21. Oktober 2008 in Bad Mergentheim nimmt Herr Roland Kettemann von der Stadt Bad Mergentheim entgegen, Telefon 07931 57-8006.

Anmeldungen zum Beratungsgespräch in Wertheim am Donnerstag, 23. Oktober 2008 erfolgen über Ulrike Brehm von der Stadt Wertheim, Telefon 09342 301-121.
Diese Pressemitteilung posten:

Handwerkskammer Heilbronn-Franken

Die Handwerkskammer Heilbronn-Franken ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie betreut, berät und fördert 11.700 Mitgliedsbetriebe, deren Mitarbeiter und Lehrlinge. Zur Aus- und Weiterbildung und zur Förderung des Technologietransfers betreibt die Handwerkskammer Heilbronn-Franken ein modernes Bildungs- und Technologiezentrum.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer