Sonntag, 25. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 539852

Handwerksmeister seit 50 Jahren - Handwerkskammer übergibt Goldene Meisterbriefe am 11. Mai

Ehrung von 90 "Goldmeistern" / 20 davon noch beruflich aktiv

(lifePR) (Dresden, ) 90 Handwerksmeister (darunter fünf Frauen) werden am kommenden Montag, 11. Mai, im Hotel Wyndham Garden in Dresden, ihren "Goldenen Meisterbrief" erhalten. Sie haben vor 50 Jahren erfolgreich ihren Meisterkurs im Kammerbezirk Dresden absolviert. Insgesamt sind am Montag auf diese Weise mehr als 4.500 Jahre handwerkliche Meisterschaft an einem Ort versammelt - ein sehr seltenes Ereignis.

20 Goldmeister sind zudem noch als Unternehmer in der Handwerksrolle der Handwerkskammer Dresden eingetragen - das heißt, sie sind noch aktiv beruflich tätig.

Unter den Geehrten sind auch 28 Handwerksmeister aus Dresden, 19 aus dem Landkreis Bautzen, 17 aus dem Landkreis Görlitz, 10 aus dem Landkreis Meißen sowie 16 aus dem Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge.

Zur feierlichen Übergabe der Goldenen Meisterbriefe möchten wir Sie als Vertreter der regionalen Medien herzlich einladen.

Montag, 11. Mai, 12 bis 17 Uhr

Wyndham Garden Dresden
, Wilhelm-Franke-Straße 90, 01219 Dresden

Hinweis für Fotografen:
Die Übergabe der Goldenen Meisterbriefe findet gegen 14.45 Uhr statt.

Die diesjährigen "Goldenen Meister" haben ihren Meisterkurs im Jahr 1965 im Kammerbezirk Dresden absolviert. Die meisten leben noch immer in Sachsen. Vertreten sind gängige Handwerksberufe wie Bäcker, Elektroinstallateur, Friseur, Maler, Schornsteinfeger oder Tischler, aber auch heute eher seltene Berufe wie Böttcher, Buchbinder, Goldschmied, Instrumentenschleifer, Modellbauer, Schuhmacher und Uhrmacher.

Die Goldenen Meisterbriefe werden überreicht durch Dr. Jörg Dittrich, Präsident der Handwerkskammer Dresden, Dr. Andreas Brzezinski, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Dresden, sowie Vertreter der Kreishandwerkerschaften und Innungen.

Bitte informieren Sie uns vorab über Ihre Teilnahme (an presse@hwkdresden.de).
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer