Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 65854

Erste Zeitarbeitsmesse in der HALLE MESSE

(lifePR) (Halle, ) Am 18.September 2008 findet die Zeitarbeitsbörse des gemeinsamen Arbeitgeberservice der Arbeitsagentur sowie der ARGEn SGB II Halle GmbH und Anhalt-Bitterfeld erstmals in der HALLE MESSE statt. Rund 30 Zeitarbeitsunternehmen unterbreiten dazu am Donnerstag ihre Jobangebote im Foyer der HALLE MESSE. Interessenten finden hier unter anderem Angebote der Metall- und Elektrobranche, des Lager- und Transportwesens, für Tätigkeiten in Call-Center Unternehmen sowie in Pflege- und Büroberufen. Die Messe ist von 9 Uhr bis 18 Uhr für alle Interessenten geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Die Wahl des Ausstellungsortes und die damit verbundene Kooperation mit der Messegesellschaft unterstreicht die wachsende Bedeutung der Zeitarbeit als einen bedeutenden Beschäftigungsmotor. Zu den Vorteilen einer Beschäftigung in einem Zeitarbeitsunternehmen äußert sich der Geschäftsführer Operativ der Arbeitsagentur Halle, Thomas Holz: "In erster Linie bietet Zeitarbeit denjenigen eine Chance, die flexibel sind und eine abwechslungsreiche Beschäftigung suchen. Die Chance, fast durchgängig beschäftigt zu sein, ist sowohl für die berufliche Entwicklung aber auch für die eigene soziale Absicherung wertvoll. Wer in Zeitarbeitsunternehmen beschäftigt ist, wird als besonders teamfähig, belastbar und anpassungsfähig eingeschätzt. Eigenschaften, die Arbeitgeber besonders schätzen."

Die nächste Zeitarbeitsbörse ist im Rahmen der "Chance 2009 - Messe für Ausbildung und Studium, Weiterbildung und Personal, Existenzgründung und Unternehmensentwicklung" vom 16.-18. Januar 2009, in der HALLE MESSE geplant. Dann bildet das Thema Zeitarbeit einen eigenen Ausstellungsschwerpunkt. "Mit der Integration der Zeitarbeitsbörse in das unmittelbare Umfeld der "Chance" ergeben sich für alle Kooperationspartner willkommene Synergien und zugleich unterstreicht sie die Bedeutung der "Chance" als führende Fachmesse in Sachsen-Anhalt", freut sich Roland Zwerenz, Geschäftsführer der HALLE MESSE GmbH.
Diese Pressemitteilung posten:

Halle Messe GmbH

Die SaaleMesse ist Sachsen-Anhalts größte Familien- und Verbraucherschau. Unter dem Motto "Schauen, Probieren und Kaufen" zieht sie jährlich hunderte Händler und tausende Besucher an. 2007 hatten sich insgesamt 305 Aussteller und Händler angemeldet. An vier Tagen strömten über 17.500 Besucher in die HALLE MESSE.

Infos: www.saalemesse.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer