Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 344994

Raumklima trifft Raumgesundheit

greenday vereinbart Zusammenarbeit mit EVOTURA

(lifePR) (Ahrensburg, ) Was kann es Schöneres geben, als nach Hause zu kommen und sich einfach nur wohlzufühlen. Dafür braucht man ein Klima, das gesund und besonders angenehm ist. Wenn dann noch wichtige Parameter wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Licht stimmen, dann ist das eigene Zuhause fast der beste Platz der Welt.

Die innovative Technologie der Wandheizung von EVOTURA bietet dafür die Grundlage. EVOTURA vereint erstmalig Wärmegewinnung, Wärmeverteilung und eine kontrollierte Be- und Entlüftung zu einem effizienten und umweltfreundlichen Wohlfühl-System. Das ist neu und doch bereits erfolgreich erprobt.

Das EVOTURA Energie spart und auf Wunsch sogar komplett ohne Öl, Gas und andere fossile Brennstoffe auskommen kann, sei hier nur am Rande erwähnt. Dass dieses einzigartige System Wärme abgibt, die sich ohne Staubverwirbelungen verteilt und zusätzlich wunderbar angenehm kühlen kann, muss besonders erwähnt werden.

Denn neben der besonderen Technologie kommt es ja drauf an, was die Menschen davon haben, die darin wohnen. Und die bekommen ein ganz besonders Wohnklima, dass vom Frauenhofer Institut geprüft worden ist.

Ab sofort kommt noch etwas dazu, das die eigenen Wände zum perfektesten Ort der Welt macht: die Raumgesundheit.

In herkömmlichen Häusern und Wohnungen sind wir umgeben von Giften, Fremdstoffen, Feinstaub, Pestiziden und auch häufig von Formaldehyd. Besonders Kinder, junge und ältere Menschen haben Probleme damit. Oftmals sind Allergien ein Hinweis, dass es mit der Raumgesundheit nicht besonders gut bestellt ist.

EVOTURA trifft greendy.

Bei Häusern und Wohnungen, bei denen die Vorteile von EVOTURA und greenday zusammenkommen, gehören diese Probleme glücklicherweise der Vergangenheit an. Denn neben des besondern Raumklimas ist dieses Zuhause besonders gesund. Und das alles ohne Verzicht oder Einschränkungen in Komfort oder Design. Ganz im Gegenteil.

Greenday nutzt die Konsequenz der richtigen Technologie gepaart mit dem Wissen um eine intelligente Nachhaltigkeit. Das spart Rohstoffe, reduziert den Energiebedarf, vermeidet Feinstäube, baut Gifte und Pestizide wirkungsvoll ab und macht jede Immobilie zukunftssicher.

Diese Verbindung ist einzigartig und präsentiert sich Ende dieses Jahres erstmals im Norden von Hamburg in einer komplett eingerichteten Musterwohnung. So können alle Menschen ganz persönlich erleben, wie einzigartig es ist, wenn Raumgesundheit sich mit einem besonderen Wohnklima zusammenschließen.

Dass dabei auch immer die Umwelt profitiert, ist fast schon eine Randerscheinung.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Disclaimer