Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 156749

Grand Resort Bad Ragaz: Benefizprojekt"For Smiling Children" für benachteiligte Kinder

(lifePR) (Bad Ragaz/München, ) "Siyabulela - Wir danken dir": Mit einer Scheck-Übergabe im Wert von 20.000 CHF an die Pre-Primary School Siyabulela in Kleinmond, einer südafrikanischen Kleinstadt, hat das Grand Resort Bad Ragaz den ersten Teil eines Hilfsprojekts im Rahmen der Benefizreihe "For Smiling Children" erfolgreich abgeschlossen.

Mit dem Benefizprojekt "For Smiling Children" setzt sich das Schweizer Luxusresort gemeinsam mit seinen Hotelgästen seit Ende 2008 für Kinder und Jugendliche ein, die in Armut leben, krank oder bedürftig sind, misshandelt werden und auf Entwicklungshilfe angewiesen sind. Als erstes Teil-Projekt konnte nun das dringend benötigte Schulzimmer in der Pre-Primary School Siyabulela gebaut werden, die 2001 gegründet wurde, damit die drei- bis sechsjährigen Kinder der Townships während ihrer ersten Lebensjahre nicht mehr auf der Müllkippe spielen müssen. Gut sieben Jahre später werden dort nun 90 Kinder betreut, die in drei Klassen aufgeteilt sind. 50 weitere Kinder stehen auf der Warteliste.

Peter P. Tschirky, Vorsitzender der Geschäftsleitung des Grand Resort Bad Ragaz, pflegt seit vielen Jahren persönliche Kontakte zu Dr. Carl-Heinz Duisburg, dem Patron der Schule. "Es ist für uns von größter Wichtigkeit, dass die Spenden unserer Hotelgäste in die richtigen Hände gelangen und gezielt dort eingesetzt werden, wo sie den Kindern tagtäglich am meisten nützen", so Tschirky. "Das neue Schulzimmer ist nur ein erstes Projekt. Unser Resort hat sich zum Ziel gesetzt, die Pre-Primary School Siyabulela kontinuierlich zu unterstützen, um nachhaltig Erfolg zu bringen."

Beim Check-out aus dem Resort findet der Hotelgast eine Position von fünf Franken auf der Rechnung, die mit "For Smiling Children" ausgewiesen ist. Dieser Betrag geht vollumfänglich auf das Sammelkonto des Benefizprojekts. Kosten für Administration und Werbung entfallen vollständig, da diese vom Unternehmen selbst getragen werden. Möchte ein Gast nicht an der Aktion teilnehmen, kann er den Betrag jederzeit stornieren.
Diese Pressemitteilung posten:

Grand Resort Bad Ragaz AG

Die einmalige Kombination von Luxushotellerie, Gastronomie, Wellbeing mit eigenem Thermalwasser, Gesundheit, Business und Golf machen das Grand Resort Bad Ragaz unverwechselbar und einzigartig. Eine Oase für Harmonie und Bewegung, Erholung und Entspannung in der Ostschweizer Ferienregion Heidiland. "Ruhe - Zeit - Raum" ist die Philosophie des exklusiven Resorts, bestehend aus dem Grand Hotel Quellenhof & Spa Suites und dem Grand Hotel Hof Ragaz. Drei der sieben Restaurants sind mit GaultMillau-Punkten ausgezeichnet, To B. Wellbeing & Spa gehört zum exklusiven Kreis der "Leading Spas of the World" und mit dem Business & Event Center Kursaal zählt das Resort auch zu den Top-Tagungsadressen der Schweiz. Das international renommierte Medical Health Center- inklusive Swiss Olympic Medical Center - steht für Prävention und Rehabilitation auf höchstem Niveau. Für ein abwechslungsreiches Golferlebnis garantieren der traditionsreiche 18-Loch-PGA-Championship-Course sowie der neue 9-Loch-Executive-Course. Das öffentliche Thermalbad Tamina Therme und das Casino runden das Angebot ab.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer