Donnerstag, 29. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 536501

Münchner Streetfood goes Circus

Mehr als 40 Foodtrucks, -trailer und -stände laden zum ersten CIRCUS OF FOOD am 19. April 2015 auf das Viehhofgelände

(lifePR) (München, )
  • Foodtrucks Deutschland macht mit dem "RoundUp on Tour" Station beim CIRCUS OF FOOD
  • Genuss in ungeahnter Vielfalt, günstige Tasteportionen, Programm für Groß und Klein
Streetfood und Leckereien aus coolen Foodtrucks sind aktuell im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. In den U.S.A., England und Co. sind sie schon seit Langem beliebt. Nun erobern sie die Herzen der deutschen Food-Liebhaber im Sturm: Etablierte Gastronomen legen sich kurzerhand einen Truck zu, ambitionierte Neulinge entwickeln spannende und innovative Gastronomiekonzepte. Mit Fastfood á la Fritten und Wurst haben die Konzepte oft nur wenig zu tun. Vielmehr achten die Foodtruck-Betreiber auf gesunde, ausgewogene Ernährung. Durch innovative Rezeptideen möchten sie dem Klischee Fast Food sei ungesund entgegenwirken. So ist es auch kein Wunder, dass hier unter anderem glutenfreie, kalorienarme und vegane Speisen angeboten werden. Gesunde Küche und Kreativität stehen somit immer an erster Stelle.

Kreativer Genuss in ungeahnter Vielfalt am 19. April

Am Sonntag, 19. April 2015, 11:30 Uhr startet mit CIRCUS OF FOOD eine neue Veranstaltungsreihe, die die Münchner "Foodiasten" vor allem mit Vielfalt begeistern will. Aktuell haben sich für das Event auf dem Viehhofgelände bereits mehr als 40 Foodtrucks,
-trailer und -stände angemeldet. Von Burrito und Burger über Donuts und Frozen Yoghurt bis Pizza und Pasta ist alles dabei, was Magen und Gaumen begeistert. Alle dürften auf ihre Kosten kommen, egal ob, Vegetarier, Veganer, Allergiker oder Paleobegeisterter.

Die enorme Vielfalt entsteht vor allem durch enge Zusammenarbeit mit Foodtrucks Deutschland, die mit dem FOODTRUCK RoundUp eine der ersten Foodtruck Events in Deutschland auf die Beine gestellt haben. Foodtrucks Deutschland kommt als "RoundUp on Tour" am 19. April 2015 mit mehr als zehn Trucks aus dem Frankenland nach München, die unter anderem auch typisch fränkische Spezialitäten wie Nürnberger Bratwürstl, Gröstl und Weggla auf der Karte haben.

Da aber auch der größte Genießer nur eine begrenzte Menge essen kann, bieten alle teilnehmenden Gastronomen den Besuchern des CIRCUS OF FOOD auch kleinere Tasteportionen für 2 bis 4 Euro an.

Nur zum Lunchen oder die große Testrunde?

CIRCUS OF FOOD hat zwei verschiedene Tickets: Das "Come for Lunch-Ticket" zum Preis von 2 Euro ist gültig zur klassischen Lunchzeit zwischen 11:30 Uhr und 14:00 Uhr und damit perfekt für alle, bei denen am Sonntagmittag die Küche mal kalt bleiben soll.

Für Münchner, die sich in Ruhe durch das enorme Angebote probieren wollen, gibt es das "Try to Taste All-Ticket" für 4 Euro. Das Ticket ist ab 14:00 Uhr bis zur Schließung um 22:00 Uhr gültig.

Die Tickets gibt es im Vorverkauf auf der Website des CIRCUS OF FOOD unter www.circusoffood.de/terminkalender und natürlich vor Ort.

"Wir als Veranstalter haben uns die Entscheidung, einen Eintrittspreis festzulegen, nicht leicht gemacht. Allerdings verursachen Location und Ausstattung, Stromversorgung der Trucks, die Entsorgung des anfallenden Mülls sowie die Organisation selbst erhebliche Kosten, die wir unter anderem versuchen mit unserer relativ niedrigen Eintrittsgebühr zu decken", so Alexander Wolfrum, Geschäftsführer der veranstaltenden Agentur G.R.A.L. GmbH.

CIRCUS (nicht nur) OF FOOD

Gleichzeitig bietet CIRCUS OF FOOD auch ein Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein. Musik des Radiopartners egoFM, Aktionen, Clowns und Kasperltheater für die Kleinen, Musik vom I Moon Soundsystem mit Big Step Reggae Music am Nachmittag für die Großen - ganz gemäß dem Namen CIRCUS (nicht nur) OF FOOD. Ab 20:15 Uhr flimmert der Kölner Tatort "Dicker als Wasser" über die Leinwand, deshalb ist ab 20:00 Uhr der Eintritt für alle frei. Den ganzen Tag ist der Eintritt frei für alle Kinder, die kleiner sind als 1,20 Meter - und natürlich von ihren Eltern begleitet werden.

Fortsetzung folgt...

CIRCUS OF FOOD soll keineswegs eine Eintagsfliege bleiben. Weitere Termine sind spätestens für den Sommer geplant.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die G.R.A.L. GmbH

CIRCUS OF FOOD - Das große Foodtruck Festival

CIRCUS OF FOOD ist ein Foodtruck Festival, das zunächst in unregelmäßigen Abständen in München stattfinden wird. Die Premiere des Events findet am 19. April 2015 auf dem Münchner Viehhofgelände statt. Mehr als 40 Foodtrucks, -trailer- und -stände sind bei der ersten Ausgabe dabei. Weitere Termine sind unter anderem für den Sommer geplant. Veranstalter des Festivals ist die G.R.A.L. GmbH, die Koordination der Gastronomen übernimmt die FoodTruck GmbH. Mit dabei außerdem Foodtrucks Deutschland, die zur Premiere am Sonntag, 19. April 2015 mit einem ganzen Konvoi an Foodtrucks aus dem Norden Bayerns als "RoundUp on Tour" anreisen und die Münchner Foodtruckszene kulinarisch bereichern werden.

CIRCUS OF FOOD ist dabei mehr als nur ein weiteres Streetfood Festival: Ziel ist immer eine besonders große Auswahl an Foodtrucks und Streetfood gepaart mit einem kulturellen und musikalischen Rahmenprogramm für Groß und Klein, Jung und Alt.

www.circusoffood.de I www.instagram.com/... I www.twitter.com/... I www.facebook.com/...

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer