Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 130819

Mit dem Altgold-Verkaufsleitfaden die weihnachtliche Geschenkekasse aufbessern

(lifePR) (Berchtesgaden, ) Weihnachten steht vor der Tür, die Geschenke für die Kinder und die Lieben zuhause wollen gekauft werden. Wer soll das bloß bezahlen? Das denken sich wahrscheinlich viele besorgte Familienmenschen. Der Altgold-Verkaufsleitfaden unter http://www.goettgen.de/... bietet eine elegante Lösung an und erklärt alles, was man dazu wissen muss: Der Verkauf von altem, ungeliebtem oder defektem Schmuck und Zahngold bringt gutes Geld ein, denn der Goldpreis ist so hoch wie nie zuvor. Verkaufen lohnt sich jetzt!

Unseriöse Ankäufer, die schwarzen Schafe des Altgold-Handels, die vor allem an den eigenen Gewinn denken, und weitere Fallstricke auf dem Weg zum lohnenden Geschäft muss der Verkäufer kennen und geschickt umgehen. Nur dann lassen sich die besten Preise für Altgold und Zahngold erzielen. Der kluge Altgold-Verkäufer informiert sich unter http://www.goettgen.de/... im wohl umfassendsten und informativsten Altgold-Fachartikel aller Zeiten und freut sich über üppige Geschenke unter dem Weihnachtsbaum und strahlende Kinderaugen. Durch den Verkauf kann alter Schmuck seinem Besitzer und den Beschenkten also noch einmal richtig viel Freude bereiten.
Diese Pressemitteilung posten:

Goettgen Media

Goettgen.de, "Das Schmuckportal", wird von Goettgen Media, Berchtesgaden, betrieben. Neben dem großen Schmuckforum und dem Journal für überwiegend handwerkliche Fragen bietet goettgen.de mit dem Magazin FZ.online Informationen aus der Markenwelt. Ein Video-Schmucklexikon sowie Video-Webkatalog für die Schmuckwelt runden das umfangreiche Informationsangebot ab.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer