Montag, 24. November 2014


Schwäbischer Folk-Rock im Schafstall

Mundartband "Wendrsonn" gastiert im Freilichtmuseum

(lifePR) (Tuttlingen, ) Neuhausen ob Eck. Sie sind aktuell eine der besten Mundart-Bands im Land und sie haben die Besucher bei ihrem letzten Auftritt im Museum mit ihrer Musik und ihren Liedern begeistert, die Gruppe "Wendrsonn" aus der Region um Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 24. Mai gastieren sie ab 20 Uhr im Schafstall des Freilichtmuseums Neuhausen ob Eck. Unter dem Motto "Mir könned fei Hochdeutsch, wellat aber net" sind die Profimusiker derzeit überall erfolgreich im Land unterwegs. Ob im Vorprogramm von Weltstars Joe Cocker oder Roy Hodgson, ob mit eigenen Konzerten auf den kleinen und großen Bühnen des Landes zelebrieren Wendrsonn mit ihrer Musik und ihren Liedern in schwäbischer Mundart eine abwechslungsreiche Mischung aus erdiger Sinnlichkeit, poetischer Melancholie und virtuosem Können. Kleine Köstlichkeiten sind die alten Volkslieder, die von Wendrsonn neu interpretiert werden. Sie sind "s'Gsälz uff em Butterbrot". Die sechsköpfige Band um Frontfrau Biggi Bender, die zweifellos zu den herausragenden Mundartsängerinnen Süddeutschlands gehört, begeistert seit einigen Jahren die Szene. Mit viel Feingefühl interpretieren Wendrsonn das meist verborgene schwäbische Selbstverständnis und lassen dabei sehr viel Raum für Bodenständiges, Poetisches, Nachdenkliches, Provokatives, Neuzeitliches und Vergangenes - eben für die ganze kunterbunte Vielfalt der schwäbischen Sprache. Wendrsonn ist ein Stück Heimat - auch offiziell, denn seit 2007 ist "da ben i dâhoim" die Hymne aller sieben Baden-Württembergischen Naturparks.

Die professionelle Musikalität, die sympathische und mitreißende Bühnenshow, der erfrischende Wechsel zwischen gefühlvollem Tiefsinn und grandiosem Unsinn sind Garant für ein faszinierendes, kurzweiliges Konzerterlebnis. Sie leuchtet die Wintersonne ("Wendrsonn"): poetisch, frech, verträumt und virtuos.

Saalöffnung ist um 19 Uhr. Es gibt nummerierte Plätze. Der Schafstall wird bewirtet vom "Ochsen-Team". Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 12 EUR, an der Abendkasse 14,- EUR (Vorverkauf und Informationen: Info-Service: Tel. 07461/926-3205).

Das Museum ist dienstags bis sonntags von 9 - 18 Uhr geöffnet. Mehr Infos auch im Internet unter www.freilichtmuseum-neuhausen.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer