Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 347176

Freilichtmuseum einer der Preisträger des Landeswettbewerbs "Familien-Ferien" 2012

Besonders familienfreundliche Betrieb ausgezeichnet

(lifePR) (Tuttlingen, ) Das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck ist einer von acht Freizeitbetrieben im Land, die in diesem Jahr als Preisträger des Landeswettbewerbs "Familien-Ferien" in Baden-Württemberg ausgezeichnet wurden. Kulturdezernent Michael Guse vom Landkreis Tuttlingen konnte gemeinsam mit Museumsleiter Walter Knittel und der Projektleiterin Vera Jovic-Burger bei der zentralen Festveranstaltung auf der Insel Mainau die entsprechende Urkunde und Plakette für die Auszeichnung als "besonders familienfreundliche Freizeiteinrichtung" für das Neuhauser Museumsdorf entgegennehmen. Sie wurde von den Landesvertretern Andreas Braun, Geschäftsführer der Tourismus Marketing Baden-Württemberg, und Peter Schmid, Präsident des Hotel- und Gaststättenverbandes Baden-Württemberg überreicht. "Wir können sehr stolz sein, dass unser Freilichtmuseum in Neuhausen ob Eck als einziges Freilichtmuseum in Baden-Württemberg diese hohe Auszeichnung des Landes erhält. Die Familienfreundlichkeit ist uns ein wichtiges Anliegen in unserem Museum wie im gesamten Landkreis" freute sich Michael Guse als Vertreter des Trägers des Museums.

Damit befindet sich das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck in dem illusteren Kreis führender Freizeitbetriebe in Baden-Württemberg, wie dem Europapark Rust, der Insel Mainau, dem Ravensburger Spieleland, dem "Steiff-Museum", der Höhlen-Erlebniswelt Giengen-Hürben oder dem Freizeitpark Sensapolis in Böblingen, die allesamt ebenso prämiert wurden.

Der Landeswettbewerb "Familien-Ferien" wird von der Tourismusmarketing Baden-Württemberg und dem DEHOGA Baden-Württemberg durchgeführt. Dabei werden neben Freizeiteinrichtungen familienfreundliche Orte und Regionen und vor allem Gastronomie- und Hotelbetriebe in verschiedenen Kategorien bewertet. Rund 130 Restaurant- und Übernachtungsbetriebe konnten neben den acht Freizeitbetrieben, vier Urlaubsregionen und 26 Kommunen aus ganz Baden-Württemberg die Jury mit ihren familienfreundlichen Angeboten überzeugen. Das Prädikat gilt für drei Jahren und muss dann erneut bestätigt werden.

Mehr dazu auch mit den entsprechenden Links unter www.freilichtmuseum-neuhausen.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer