Mittwoch, 28. September 2016


Von der grünen Wiese zum Museumsdorf

Sonderführung zum 20jährigen Bestehen des Freilichtmuseum in Beuren

(lifePR) (Beuren, ) Vor 20 Jahren, als das Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren eröffnet wurde, startete man mit acht Gebäuden am 13. Mai 1995 in die erste Saison. Auf den Tag genau 20 Jahre später startet am Mittwoch, dem 13. Mai 2015, um 15 Uhr im Freilichtmuseum eine Sonderführung unter dem Titel "Von der grünen Wiese zum Museumsdorf" mit Museumsleiterin Steffi Cornelius. Wie ist in zwei Jahrzehnte dieses einzigartige Dorf entstanden, das einen so authentischen Einblick in ganz alltägliches Leben von einst auf der Schwäbischen Alb, im Albvorland und im mittleren Neckarraum bietet? Bei dem Museumsrundgang können Museumsgäste viele interessante Einzelheiten über den Auf- und Ausbau des Museums erfahren. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Verdreifachung des Hausbestandes in den letzten 20 Jahren gelegt, einen beeindruckenden Fortschritt des Museumsangebots. Auch die sorgfältig ausgewählte Inneneinrichtung der Gebäude in jeweils unterschiedlichen Zeitschnitten wird betrachtet. Museumsbesucherinnen und -besucher begegnen hier ebenso auf Schritt und Tritt Originalen, die einmal ganz selbstverständlich ihren Platz im Leben unserer Vorfahren hatten. So kommen Erwachsene und Kinder dem einstigen Wohnen, Leben und Arbeiten auf dem Lande im Freilichtmuseum heute ganz besonders nah.

Das Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren ist in der Saison 2015 bis 8. November dienstags bis sonntags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Das Veranstaltungsprogramm kann kostenlos angefordert werden und wird auf der Homepage ausführlich vorgestellt.

Freilichtmuseum Beuren, Museum des Landkreises Esslingen für ländliche Kultur, In den Herbstwiesen, 72660 Beuren, E-Mail: info@freilichtmuseum-beuren.de, Infotelefon 07025 91190-90, Telefax 07025 91190-10, www.freilichtmuseum-beuren.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer