Freitag, 02. Dezember 2016


Frühaufsteher aufgepasst: Erkundung der Vogelwelt der Streuobstwiesen

(lifePR) (Beuren, ) Am Samstag, dem 16. Mai, findet um 5 Uhr morgens ein Rundgang durch die Streuobstwiesen im und um das Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen für ländliche Kultur in Beuren statt. Uwe Bayer vom der Ortsgruppe Hülben des Naturschutzbundes führt interessierte Frühaufsteher fachkundig durch den Lebensraum der Vögel. Die Teilnahme an der rund zweistündigen Führung ist kostenlos. Treffpunkt ist der Besucherparkplatz des Freilichtmuseums in Beuren, In den Herbstwiesen. Ein Fernglas kann gerne mitgebracht werden. Die Führung findet auch bei Regen statt. Auf wetterfeste Kleidung und entsprechendes Schuhwerk ist zu achten.

Hausrotschwanz, Spatzen und Halsbandschnäpper sind nur einige heimische Vertreter. Uwe Bayer hilft, die Vögel zu sichten, sie an ihrem Gesang zu erkennen und zu unterscheiden. Er erläutert die Arten, erklärt ihr Brutverhalten und beantwortet Fragen.

Das Freilichtmuseum Beuren im Landkreis Esslingen ist während der Museumssaison 2015 bis 8. November dienstags bis sonntags von 9 bis 18 Uhr sowie an Feiertagen geöffnet.

Freilichtmuseum Beuren, Museum des Landkreises Esslingen für ländliche Kultur, In den Herbstwiesen, 72660 Beuren, Info-Telefon 07025 91190-90, Telefax 07025 91190-10, Mail: info@freilichtmuseum-beuren.de

Weitere Informationen im Internet unter
www.freilichtmuseum-beuren.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer