Sonntag, 04. Dezember 2016


Filmischer Ausflug in die Geschichte der Backhauskultur

(lifePR) (Beuren, ) Das Freilichtmuseum Beuren lädt am Dienstag, den 28. April, um 15:30 Uhr zu einer Filmvorführung in den neuen und barrierefrei zugänglichen Veranstaltungssaal des Museums ein. Gezeigt werden zwei 30-minütige Filme mit den Titeln "D'Elis bachd - das traditionelle Brotbacken im Holzbackofen" und "Die Geschichte der Dorfbackhäuser". Diese Dokumentationen sind Teil des Projekts "Dorfgedächtnis" der Allmende Stetten, die mit diesem Projekt dem Verlust des Erfahrungsschatzes der älteren Generation entgegenwirken und durch Interviews deren Wissen für die Nachwelt erhalten möchte.

Der Film "D'Elis bachd" begleitet die heute 97-jährige Elis Zimmer, die bis vor wenigen Jahren regelmäßig das Backhaus in Stetten im Remstal nutzte. Sie ist eine der typischen Schwäbinnen, die ihr Leben lang "emmr kschaffd henn". Der Film zeigt, wie im Backhäusle der Ofen mit Krähle angezündet und dann zu Hause der Brotteig geknetet und portioniert wird. Wir sind dabei, wenn die Brote in den Ofen eingeschossen werden und sehen natürlich auch das knusprige Resultat. Dazu erzählt Elis Zimmer aus ihrem arbeitsreichen Leben. Und dies in einem altertümlichen Schwäbisch, das heute nur noch von ganz wenigen Menschen gesprochen wird.

Im zweiten Film, der ebenfalls von der Allmende Stetten gedreht wurde, erzählt die Museumsleiterin des Freilichtmuseums Beuren, Steffi Cornelius, viel Wissenswertes über die Geschichte der Dorfbackhäuser. Die Dokumentation zeigt anhand eines Rundgangs über das Gelände des Freilichtmuseums mehrere Möglichkeiten, wie und wo früher gebacken wurde. Im Freilichtmuseum Beuren ist das Backhaus aus Esslingen-Sulzgries regelmäßig bei Veranstaltungen und im Rahmen des buchbaren museumspädagogischen Programms in Betrieb.

Das Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren ist in der Saison 2015 bis 8. November dienstags bis sonntags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Das Veranstaltungsprogramm kann kostenlos angefordert werden und wird auf der Homepage ausführlich vorgestellt.

Freilichtmuseum Beuren, Museum des Landkreises Esslingen für ländliche Kultur, In den Herbstwiesen, 72660 Beuren, E-Mail: info@freilichtmuseum-beuren.de, Infotelefon 07025 91190-90, Fax 07025 91190-10, Homepage: www.freilichtmuseum-beuren.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer