Sonntag, 04. Dezember 2016


Familien bauen Nistkästen im Museumsdorf

Anmeldung ab sofort möglich

(lifePR) (Beuren, ) Feldsperling, Meise, Gartenrotschwanz und Halsbandschnäpper gehören zu den Höhlenbrütern und sind gern gesehene Gäste, auch weil sie Pflanzenschädlinge fressen. Oft fehlt ihnen jedoch eine passende Gelegenheit zum Nestbau. Nistkästen können Abhilfe schaffen und zum Erhalt einheimischer Vogelarten beitragen.

Am Samstag, dem 2. Mai, bieten Mitglieder der Ortsgruppe des Naturschutzbundes Neuffen-Beuren im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren von 13 bis 17 Uhr einen Kurs für Familien zum Bau von Nisthilfen an. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Voranmeldung erforderlich. Die NABU-Mitglieder leiten den Nisthilfebau an und geben Empfehlungen zum Anbringen der Nisthilfen, nebenbei vermitteln sie auch Wissenswertes rund um die einheimische Vogelwelt. Außerdem können Vögel durch ein Fernrohr beobachtet werden.

Familien, Großeltern mit Enkeln oder Einzelpersonen können gegen eine Materialgebühr von 10 Euro zuzüglich zum Museumseintritt einen vorgefertigten Nistkasten montieren, der von unterschiedlichen Vogelarten bewohnt werden kann. Wenn möglich, sollten ein Akkuschrauber, Holzbohrer 3 mm und 5 mm, ein Senkbohrer sowie ein Zollstock mitgebracht werden. Das Freilichtmuseum stellt bei Bedarf auch Werkzeug zur Verfügung.

Hinweise zur Anreise mit ÖPNV

Die Anreise mit dem öffentlichen Personennahverkehr bietet sich an: Mit dem Regionalexpress ab Stuttgart bis Nürtingen. Von dort verkehrt auch sonntags im Stunden-Takt die Tälesbahn nach Neuffen. In Neuffen haben die Reisenden Anschluss an den Bus zum Freilichtmuseum. Aus Richtung Tübingen kommend, fährt man mit dem Regionalexpress bis Metzingen und von dort mit dem Bus zum Museum. Fahrplanauskünfte gibt es unter www.efa-bw.de im Internet.

Öffnungszeiten

Das Freilichtmuseum Beuren im Landkreis Esslingen ist während der Museumssaison 2015 bis 8. November dienstags bis sonntags von 9 bis 18 Uhr sowie an Feiertagen geöffnet.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer