Sonntag, 11. Dezember 2016


Geringfügige Fahrplanänderungen

(lifePR) (Freiburg im Breisgau, ) Mit dem Ende der Schulferien kommt es im Fahrplan der Freiburger Verkehrs AG (VAG) von Montag an (8. September) auf der Omnibuslinie 11 zu zwei kleineren Fahrplanänderungen.

Nach Gesprächen mit Vertretern der Gruppe "Umweltfreundlich zum Betrieb" wird im Berufsverkehr eine weitere Fahrt zwischen dem Hauptbahnhof und dem Gewerbegebiet Süd (Fa. Litef) bis zur Innsbrucker Straße angeboten. Der zusätzliche Bus startet um 7:55 Uhr am Freiburger Hauptbahnhof. Diese Fahrt verkehrt zunächst nur an Schultagen. Bei einer zufrieden stellenden Nachfrage wird sie in den neuen Jahresfahrplan 2009 übernommen.

Im Bereich IKEA entfallen künftig an Samstagen die Fahrten um 21:39 und um 22:09 Uhr Richtung Hauptbahnhof. Grund hierfür sind veränderte Öffnungszeiten von IKEA.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer