Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 547467

Eine Spüle – drei Einbaumöglichkeiten

Mit der neuen Edelstahlspülen-Serie Franke Box hat der bewährte Hersteller nun eine praktische 3-in-1-Lösung im Sortiment, die beinahe alle planerischen Wünsche erfüllt: Randausführungen SlimTop oder Flächenbündig sowie als Unterbaubecken

(lifePR) (Bad Säckingen, ) Dass Geschmäcker verschieden sind, trifft nirgends so zu, wie in der heimischen Küche und das nicht nur in kulinarischer Hinsicht. Heute sind bei der Gestaltung der persönlichen Traumküche den individuellen Vorstellungen kaum Grenzen gesetzt.

Mit der neuen Edelstahlspülen-Serie Franke Box präsentiert der Spülenspezialist jetzt eine praktische 3-in-1-Lösung, die nahezu alle planerischen Bedürfnisse abdeckt. So lassen sich die 20 cm tiefen Becken der zeitlosen Serie sowohl als Einbauspüle in den Randausführungen SlimTop oder Flächenbündig sowie als Unterbaubecken in die Arbeitsplatte integrieren. In jedem Fall betont der enge Radius von 12 mm die geradlinige Formensprache und bietet maximales Arbeitsvolumen.

SlimTop - hauchdünnes Multitalent

In der Ausführung SlimTop liegt das Becken der Franke Box durch die geringe Materialstärke von nur 1,2 mm sehr flach auf der Arbeitsplatte auf. So vereint sich die elegante Optik einer beinahe flächenbündigen Spüle mit den Vorteilen der klassischen Einbauspüle. Die SlimTop-Variante eignet sich für alle Küchenarbeitsplatten und kann problemlos von oben in den vorbereiteten Ausschnitt eingelegt werden. Durch das praktische Fast Fix Befestigungssystem kann die Spüle schnell und einfach ohne Werkzeug montiert werden.

Flächenbündig - nahtloser Übergang

Für Designliebhaber und Fans der puristischen Küchengestaltung ist der flächenbündige Einbau der Franke Box die richtige Wahl. Das sieht elegant aus und überzeugt vor allem im täglichen Gebrauch: Schmutzablagerungen haben hier keine Chance, da sich Flüssigkeiten oder Krümel nicht festsetzen können, sondern direkt ins Spülbecken gewischt werden. Das Fast Fix Systems sorgt auch hier für einen schnellen mühelosen Einbau.

Unterbaubecken - schickes Platzwunder

Um hochwertige Arbeitsplatten gekonnt in Szene zu setzen, empfiehlt sich die Franke Box als Unterbaubecken. Es wird unter Arbeitsplatten aus Vollmaterialien wie Stein, Holz oder Glas befestigt und fügt sich harmonisch in das Küchenumfeld. Franke bietet die Unterbau-Modelle der Franke Box für Unterschränke ab 45 cm an.

Mit durchdachtem Zubehör wie dem innovativen Franke Druckknopfventil lässt sich die Funktionalität der modernen Spülen-Serie noch erweitern. Optional erhältlich sind das praktische Abtropfbecken sowie ein Schneidebrett aus hygienischem Kunststoff oder die vielseitig einsetzbare Franke-Rollmatte.

Egal in welcher Einbau-Variante, die hochwertig verarbeiteten Edelstahlspülen Franke Box machen über viele Jahre eine gute Figur. Nicht ohne Grund ist Edelstahl das in Profiküchen bevorzugte Material und der meistverwendete Spülenwerkstoff: Er ist hitzebeständig und schockresistent gegen rasche Temperaturwechsel. Seine porenlose Oberfläche verhindert bakteriologische Verunreinigungen und ist dadurch absolut hygienisch und leicht zu reinigen. Darüber hinaus nehmen Edelstahlspülen keine Lebensmittelfarben oder -gerüche an, so dass selbst Zwiebeln, Knoblauch und Rote Beete nur kulinarische Eindrücke hinterlassen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Franke GmbH - Küchentechnik

Die Franke Gruppe ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen und Ausstattungen für die Haushaltsküche, für Waschräume, für die professionelle Systemgastronomie, für Kaffeezubereitung und für die Getränkebereitstellung. Der Schweizer Konzern beschäftigt in 40 Ländern 9.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete mit 72 Gesellschaften in 2014 einen Umsatz von CHF 2,13 Mrd.

Mit der Herstellung der ersten Spültische aus Edelstahl begann 1931 die Erfolgsgeschichte der Franke Kitchen Systems - dem heute weltweit größten Spülenhersteller. Millionen Franke-Spülen aus Edelstahl und farbigem Fragranit sind in Küchen und Haushalten weltweit installiert. Auch die dazu passenden und hochwertigen Armaturen, funktionalen Abfalltrennsysteme und die hocheffizienten Dunstabzugshauben von Franke setzen Maßstäbe.

Die Franke GmbH, die deutsche Produktions- und Vertriebsgesellschaft der Division Kitchen Systems, hat ihren Sitz in Bad Säckingen und beschäftigt 230 Mitarbeiter. Schon seit 1955 werden am Hochrhein erstklassige Edelstahlspülen entwickelt und gefertigt. Von hier aus werden sie, zusammen mit praktischen Zubehörteilen wie Abtropfbecken oder Schneidebrettern, in alle Welt versendet.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer